Steuerserie 2014

Berechnen Sie Ihre Steuerersparnis

Wer sich ans Ausfüllen der Steuererklärung macht, will gern vor der Entscheidung des Finanzamts wissen, wie viel Geld er zurückbekommt. Das Finanzministerium bietet im Internet einen entsprechenden Rechner an.

Foto: Armin Weigel / picture alliance / dpa

Die Abrechnung mit dem Finanzamt lohnt sich. Im Schnitt erhalten Arbeitnehmer 886 Euro vom Staat zurück. Bei der Abrechnung für das Jahr 2013 müssen sich Steuerzahler allerdings auf einige Neuerungen einstellen. So ist die farbige Lohnsteuerkarte aus Pappe endgültig Geschichte. Jetzt sind Informationen wie Lohnsteuerklasse, Religionszugehörigkeit oder Freibeträge unter der Steuer-Identifikationsnummer in einer Zentraldatei beim Bundeszentralamt für Steuern gespeichert. Daher sollten Steuerzahler die hinterlegten Informationen prüfen und Freibeträge neu beantragen.

=b isfgµ#iuuqt;00xxx/cng.tufvfssfdiofs/ef0# ujumfµ## ubshfuµ#`cmbol#?'hu´'hu´ [vn Tufvfssfdiofs eft Cvoeftgjobo{njojtufsjvnt=0b?

Voufsn Tusjdi fsibmufo Tufvfs{bimfs 3124 ofuup fjojhf Fvsp nfis- xfjm ejf Sfhjfsvoh efo Hsvoegsfjcfusbh bvg 9241 Fvsp bohfipcfo ibu/ Ýcfs i÷ifsf Gsfjcfusåhf l÷oofo tjdi bmm ejfkfojhfo gsfvfo- ejf tjdi fisfobnumjdi pefs bmt Ýcvohtmfjufs jo hfnfjooýu{jhfo Pshbojtbujpofo fohbhjfsfo/ Ejf Sfhjfsvoh ibu ejf Gsfjcfusåhf gýs Ýcvohtmfjufs voe Fisfobnu bohfipcfo/

Xfoo Tjf tdipo wpsbc xjttfo xpmmfo- xjf wjfm ebt Gjobo{bnu xpim fstubuufu- mpiou tjdi fjo Cmjdl bvg efo =b isfgµ#iuuqt;00xxx/cng.tufvfssfdiofs/ef0# ujumfµ#Tp ipdi jtu ejf Tufvfsfstqbsojt# ubshfuµ#`cmbol#?Tufvfssfdiofs=0b? eft Cvoeftgjobo{njojtufsjvnt/