Umfrage

Neues Gesetz: Jeder Zweite nutzt einfacheren Internetwechsel

Tobias Kisling
Glasfaseranschluss: Die Zukunft des Internets // IMTEST

Glasfaseranschluss- Die Zukunft des Internets // IMTEST

Glaserfaser ist die Zukunft des Internets. Doch noch sind viele Fragen offen. Hier gibt es Antworten.

Beschreibung anzeigen

Seit rund einem Jahr ist der Wechsel von Telekommunikations- und Internetverträgen einfacher geworden. Viele Verbraucher nutzen das.

Berlin. Viele Verbraucher machen von dem vereinfachten Kündigungsrecht beim Internetwechsel Gebrauch. Das geht aus einer Umfrage der Innofact AG im Auftrag des Vergleichsportals Verivox hervor, die unserer Redaktion vorliegt.

Demnach gaben 48,3 Prozent der Befragten an, dass sie die monatliche Kündigungsmöglichkeit bewusst genutzt hätten, um schneller aus ihrem Vertrag herauszukommen. 56,5 Prozent gaben an, dass sie von den Änderungen des Telekommunikationsgesetzes im Dezember 2021 gehört hätten.

Gesetz ermöglicht Internetwechsel nach einmonatiger Kündigungsfrist

Je höher das Einkommen und das Alter, desto mehr Verbraucher hatten laut der Umfrage Kenntnis von dem neuen Gesetz. Deutliche Unterschiede gibt es zwischen den Geschlechtern. Während 63,2 Prozent der Männer das neue Kündigungsrecht kannten, waren es bei den Frauen nur 50,3 Prozent. Insgesamt gaben 51,6 Prozent der Befragten an, in den vergangenen beiden Jahren ihren Internetanschluss gewechselt zu haben.

Die Novelle des Telekommunikationsgesetzes war am 1. Dezember 2021 in Kraft getreten. Seitdem ist es Verbrauchern möglich, ihren Vertrag mit einmonatiger Frist zu kündigen, wenn sich dieser nach Ablauf der Laufzeit automatisch verlängert hatte.

Auch interessant: DSL, Glasfaser & Co.: Das ist der beste Internetzugang

Verivox sieht noch keinen „Wechsel-Boom“

Von einem „Wechsel-Boom“ könne allerdings noch keine Rede sein, sagte Jens-Uwe Theumer, verantwortlich für den Bereich Telekommunikation bei Verivox. Gerade einmal 52 Prozent der Befragten hatten in der Umfrage angegeben, seit dem Jahr 2020 mindestens einmal ihren Internetanbieter gewechselt zu haben. Für die Umfrage hatte Innofact Ende November 2022 1037 Personen im Alter von 18 bis 69 Jahren online befragt. Die Ergebnisse sind repräsentativ gewichtet.