Programmführer

Watchmi weist den Weg durch den TV-Dschungel

Die Axel Springer AG ("Bild", Morgenpost Online) hat eine Software auf den Markt gebracht, die Zuschauervorlieben beim Fernsehen erkennt. "Watchmi - Persönliches Fernsehen von TV Digital" nimmt auf Basis der individuellen Interessen Sendungen auf, organisiert diese in persönlichen TV-Kanälen und macht Vorschläge, was einem gefallen könnte.

Foto: PR

Bislang funktioniert die werbefinanzierte Gratis-Software bei Windows-Computern mit Fernsehkarte. Springer plant künftig auch eine Anwendung für andere Wege des Empfangs (Set-Top-Boxen) und für mobile Geräte.

"Erstmals haben Fernsehzuschauer die Möglichkeit, sich unkompliziert ihre eigenen, ausschließlich nach persönlichen Vorlieben konfigurierten TV-Kanäle erstellen zu lassen“, sagte Stephan Zech, Mitglied der Verlagsgeschäftsführung Programmzeitschriften bei Springer.

Werbung ist mit dem TV-Dienst personalisiert und auf die Zielgruppe zugeschnitten möglich. Quoten werden nicht ermittelt.

„Watchmi“ ist in der Download-Galerie des Windows Media Center zu finden oder auf der Internetseite www.watchmi.tv .