Talkshow

Helene Fischer unterbricht ihre Auszeit – für ein Interview

Nach viel Arbeit und vielen Schlagzeilen wollte sich Schlagerstar Helene Fischer 2019 eine Auszeit nehmen. Nun macht sie eine Ausnahme.

Fünf Fakten über Helene Fischer

Beschreibung anzeigen

Berlin. Sängerin Helene Fischer macht derzeit eine Pause vom Showbusiness – eigentlich. Doch ganz kann die erfolgreiche Sängerin es offenbar auch nicht lassen. Zumindest nicht, wenn Frank Elstner ruft. Der hatte die Sängerin nämlich in seine YouTube-Show eingeladen – und Fischer konnte nicht nein sagen. Am Donnerstag wird die Sendung aufgezeichnet, ausgestrahlt werden soll sie ein paar Wochen später.

Eigentlich wollte sie eine Pause machen: 2019 sollte das Jahr für Helene Fischers Auszeit sein. Sie habe keine Pläne, hatte Fischer der „Vogue“ im November 2018 gesagt, sie wolle sich Zeit nehmen, um in sich hinein zu horchen.

Helene Fischer wurde von Frank Elstner gefördert

Die Auszeit will der Schlager-Superstar jetzt einem Bericht zufolge aber doch unterbrechen – für Frank Elstner und seine Youtube-Talkshow „Wetten, dass war’s..?“. Gestartet war die vor einigen Wochen. Auf dem Kanal zeigt der „Wetten, dass..?“-Erfinder Interviews mit Prominenten.

Jetzt will sich auch Helene Fischer von Frank Elstner interviewen lassen. In dieser Woche soll das Gespräch aufgezeichnet werden, berichtet „Bild“, eine Ausstrahlung sei für Ende Juni vorgesehen. Der Ort der Aufzeichnung sei geheim, sagte TV-Urgestein Elstner, „Ich weiß selbst noch nicht, wo uns mein Team hinbringen wird.“

Helene Fischer und Elstner - Nicht das erste Treffen

Den Anfang hatte Satiriker Jan Böhmermann gemacht, auch „Zeit“-Chefredakteur Giovanni di Lorenzo war zu Gast.

Es ist nicht das erste Mal, dass Fischer und Elstner aufeinander treffen, er nennt sich einen „großen Bewunderer“ der Sängerin. In der Show „Verstehen Sie Spaß?“ hatten Elstner und sein Team Helene Fischer 2009 charmant mit einem penetranten Fan reingelegt, später interviewte Elstner die Sängerin in seiner Show „Menschen der Woche“.

Die Förderung ihrer Karriere sei auch der Grund, dass Helene Fischer für Frank Elstner eine Auszeit-Ausnahme mache, berichtet die „Bild“.

Helene Fischer und Silbereisen getrennt – Das ist ihr Neuer
Helene Fischer und Silbereisen getrennt – Das ist ihr Neuer

Parkinson-Erkrankung: Frank Elstners Abschied von den Bildschirmen

Mit der Interview-Reihe auf Youtube will sich der 77-jährige Elstner von den Bildschirmen verabschieden. Im April hatte der Moderator öffentlich gemacht, dass er an Parkinson erkrankt ist. Bei Kollege Markus Lanz hatte Elstner erklärt, wie er gegen die Krankheit kämpft.

Helene Fischer gehört zu den erfolgreichsten Sängerinnen

Bis September 2018 war Helene Fischer auf einer großen Europa-Tour in Deutschland, Österreich, der Schweiz und den Niederlanden unterwegs. Sie ist mit Abstand die erfolgreichste deutsche Sängerin, Fischer taucht sogar auf der Forbes-Liste der Top Ten der bestverdienenden Musikerinnen der Welt auf.

Ende 2018 machte Helene Fischer dann auch mit ihrem neuen Freund Schlagzeilen, und offenbarte dann, dass sie schon länger über eine Show-Pause nachgedacht hatte. (fmg)

Helene Fischer und Silbereisen getrennt – Das ist ihr Neuer