Model

So sehen Heidi Klum und Tom Kaulitz an Halloween aus

An Halloween veranstaltete Heidi Klum wieder ihre Grusel-Party. Auf Instagram zeigte sie ihr aktuelles Kostüm – inklusive Verwandlung.

Heidi und Tom gehen als "Fiona" und "Shrek"

In New York hatte Heidi Klum am Mittwoch zum nunmehr 19. mal Stars und Sternchen zur Geisterstunde geladen.

Beschreibung anzeigen

Los Angeles.  Heidi Klums Halloween-Partys sind legendär – sie gilt inzwischen als die „Queen of Halloween“. Und auch dieses Mal wird sie ihrem inoffiziellen Titel gerecht: Mit Freund Tom Kaulitz zog Klum alle Blicke auf sich – im Shrek-Kostüm-Partnerlook. Ein Kinderwagen war auch dabei.

Die Geschäftsfrau veranstaltet seit vielen Jahren eine Halloween-Party der Extraklasse. Dabei macht die Deutsche immer ein großes Geheimnis daraus, wie sie auf den roten Teppich treten wird. Auch in diesem Jahr warteten viele Grusel-Fans sehnsüchtig darauf, was die 45-Jährige trägt. Oder besser: In was sie sich verwandelt.

In der Nacht zu Donnerstag gab es die Auflösung per Instagram – und bereits am frühen Mittwochabend begann Klum, in den Instagram-Storys kurze Videos von den Vorbereitungen der Kostümierung zu veröffentlichen. Natürlich ohne etwas zu verraten.

Heidi Klums legendäre Halloween-Kostüme:

  • Heidi Klums Halloween-Kostüme sind jedes Jahr ein Highlight
  • Das deutsche Model ist für verrückte Kostüme bekannt
  • Dieses Mal zeigte sie sich mit Freund Tom Kaulitz

Was sie allerdings relativ früh verriet war, dass ihr Freund Tom Kaulitz, Gitarrist der Band Tokio Hotel, ebenfalls in der Maske saß. Damit war klar: Die beiden bereiteten ein Paar-Kostüm vor. 2016 ging Klums damaliger Partner Vito Schnabel als Skelett zur Party.

Dann, kurz vor der Geisterstunde – zumindest in Heidis alter Heimat – wurde deutlich: Das schöne Paar Tom und Heidi verwandelt sich ins Oger-Pärchen Shrek und Fiona aus dem Animationsfilm „Shrek – Der tollkühne Held“ und seine Fortsetzungen:

Große Nase, große Augen, volle Lippen. Fertig ist das Oger-Gesicht.

Zu dem Outfit gehört auch noch ein Kinderwagen, wie auf weiteren Fotos und Videos zu sehen ist. Das könnte angesichts des frisch verliebten Paares die Gerüchteküche zum Brodeln bringen.

Seit Tagen Countdown zu #HeidiHalloween

Klum hatte seit Tagen ihren persönlichen Halloween-Countdown veröffentlicht. Mitte Oktober begann sie, ihren Instagram-Account mit Videos und Fotos passend zum Gruselfest am Mittwoch zu bespielen.

Für die Fans gab es unter dem Hashtag #HeidiHalloween einen Rückblick auf ihre Halloween-Kostüme, die sie in den vergangenen Jahren zu ihrer traditionellen Horror-Party trug. Heidi Klum im Werwolf-Look , als Comic-Figur Jessica Rabbit , als runzelige Oma, als Kleopatra oder als Vampir.

Ein Rückblick auf die schönsten Halloween-Kostüme der Deutschen gibt es hier:

Halloween wird jedes Jahr am 31. Oktober gefeiert. Das Wort geht auf die englische Bezeichnung „(All) Hallows’ Eve(ning)“ zurück.

Heidi Klum zeigt Fuß ihres Halloween-Kostüms

Um die Spannung zu steigern, postete Klum bereits vor Halloween erste Andeutungen. „Irgendwelche Vermutungen?!“, schrieb das Klum am Montag auf Instagram zu einem kurzen Video von einem modellierten, grauen, klobigen Fuß. „Ihr werdet es bald herausfinden!“, fügte die 45-Jährige mit dem Hashtag „#TwoMoreDays #CantWait“ hinzu.

Ein Fuß mit Thrombose, King Kong, Zombie, Fiona, Freiheitsstatue, Big Foot oder Baby-Klum, rätselten Follower in Kommentaren bei Instagram. (jha/ses/dpa)