Preisverleihung

Schlager-Star Helene Fischer erhält die „Goldene Kamera“

Helene Fischer bekommt eine „Goldene Kamera“. Sie stach 19 Konkurrenten bei der Wahl zum „Beliebtesten deutschen Music-Act 2015“ aus.

Am 6. Februar wird die „Goldene Kamera“ an die Sängerin Helene Fischer verliehen.

Am 6. Februar wird die „Goldene Kamera“ an die Sängerin Helene Fischer verliehen.

Foto: Ursula Düren / dpa

Hamburg.  Helene Fischer ist der „Beliebteste deutsche Music-Act 2015“. Das haben die Fans der 31-Jährigen bereits entschieden. Für ihre Leistungen als Sängerin, Tänzerin und Entertainerin wird sie am 6. Februar in Hamburg mit der „Goldenen Kamera“ ausgezeichnet.

Gegen insgesamt 19 Konkurrenten aus der Pop-, Hip-Hop- und Remix-Szene hat sich die Schlagersängerin bei der ersten Publikumswahl der Verleihung durchgesetzt. Es ist bereites die zweite Trophäe für Fischer. 2012 hatte sie die „Goldene Kamera“ schon einmal erhalten.

Live-Voting für zweiten Publikumspreis

Während der Live-Show, die im ZDF übertragen wird, findet außerdem eine zweite Publikumswahl statt. Dann entscheidet sich, ob Günther Jauch, Kai Pflaume, Barbara Schöneberger oder doch Eckart von Hirschhausen zum „Beliebtesten Deutschen Showmaster“ gekürt wird. Per SMS und Telefon-Voting können die Zuschauer direkt über den Sieg entscheiden.

Die Goldene Kamera wird am 6. Februar in den Hamburger Messehallen verliehen. Der Festakt wird live im ZDF ab 20.15 Uhr zu sehen sein. (jei)