Komiker

Otto Waalkes wird in Jubiläumsshow im ZDF geehrt

Otto Waalkes feiert sein 50-jähriges Bühnenjubiläum und das ZDF feiert mit. Comedians und Schlagersänger sind als Gäste eingeladen.

Komiker Otto Waalkes wird in der Tribute-Show „Otto – Geboren um zu blödeln“ im ZDF geehrt. Moderator Johannes B. Kerner empfängt ihn.

Komiker Otto Waalkes wird in der Tribute-Show „Otto – Geboren um zu blödeln“ im ZDF geehrt. Moderator Johannes B. Kerner empfängt ihn.

Foto: Patrick Seeger / dpa

Offenburg.  Die Legende besagt, dass Otto Waalkes vor 50 Jahren das erste Mal als Komiker eine größere Bühne betreten hat. Aus diesen vergangenen 50 Jahren macht das ZDF nun eine zweieinhalb Stunden dauernde Sendung. In der Show „Otto – Geboren um zu blödeln“ soll das Lebenswerk des 67-jährigen Waalkes geehrt werden.

Aus alt mach neu

Die Moderation der Show, die am 14. November zur Hauptsendezeit um 20.15 Uhr ausgestrahlt wird, übernimmt Johannes B. Kerner. Hauptbestandteil der Sendung werden Ottos bekannteste Sketche sein, die von den Gästen der Sendung neu interpretiert werden.

Komiker und Schlagersänger gratulieren

Otto Waalkes und Gastgeber Johannes B. Kerner werden unter anderem Michael „Bully“ Herbig, Bülent Ceylan, Jürgen von der Lippe, Karl Dall und Ralf Schmitz empfangen. Ebenso treten Guido Cantz, Sascha Grammel, Max Giermann, Wigald Boning, Willy Astor, Marco Rima und Martin Schneider auf. Auch Schauspielerin Cosma Shiva Hagen und Musiker Marius Müller-Westernhagen sind dabei.

Für Musik sorgen unter anderem die Spider Murphy Gang, die Erste Allgemeine Verunsicherung sowie Sänger Thomas Anders. Otto Waalkes soll laut ZDF zwar Ehrengast sein, doch wird er auch selbst als Künstler aktiv sein. (dpa)