Comedypreis bei RTL

Appelt macht Heiratsantrag und Raab bekommt den Ehrenpreis

Ingo Appelt überrascht seine Freundin. Stefan Raab freut sich dagegen auf das Ende eines 20-jährigen Rausches.

Stefan Raab freute sich über den deutschen Comedypreis, machte aber auch klar, dass er sich auf den Abschied aus dem Show-Geschäft freut.

Stefan Raab freute sich über den deutschen Comedypreis, machte aber auch klar, dass er sich auf den Abschied aus dem Show-Geschäft freut.

Foto: Henning Kaiser / dpa

Köln.  Romantische Geste beim Deutschen Comedypreis in Köln: Komiker Ingo Appelt hat die Verleihung für einen Heiratsantrag genutzt. Vor großem Publikum wandte er sich von der Bühne aus an seine Freundin im Publikum und fragte: „Möchtest du meine Frau werden?“ Trotz einiger Verwunderung sagte sie ja und gab ihrem künftigen Ehemann unter Beifall einen Kuss.

Kurz zuvor hatte Appelt den Preis für die „Beste Comedyshow“ („Mein bestes Jahr - Comedy mit Rückblick“, RTL) abgeräumt. Die Verleihung fand am Dienstag statt. RTL zeigt die von Carolin Kebekus (35) moderierte Gala am 31. Oktober, um 22.15 Uhr. Unter den Preisträgern sind bekannte Gesichter der Comedy-Szene. Den Preis als bester Komiker sicherte sich Dieter Nuhr (54). Der Ehrenpreis ging in diesem Jahr an Stefan Raab, der im Studio seinen 49. Geburtstag feierte. Am Ende des Jahres will er als TV-Entertainer aufhören.

Raabs TV-Highlight hat ernsten Hintergrund

Raab sagte, dass ihm die vergangenen 20 Jahre „wie im Rausch“ vorgekommen seien. Er bedankte sich in einer Rede bei seinen Mitarbeitern, dem Publikum und bei den Sendern, für die er gearbeitet hat. In einem Rückblick auf seine Karriere erzählte Raab von sein persönliches TV-Highlight. Das TV-Duell zwischen Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und Kanzlerkandidat Peer Steinbrück (SPD) im Jahr 2013. Er könne sich noch heute darüber „beömmeln“. Mit Blick auf seinen Rückzug aus dem Show-Geschäft am Ende des Jahres sagte Raab kurz: „da muss auch mal gut sein“.

Die Preisträger des Comedypreises 2015 im Überblick:

Bester Komiker: Dieter Nuhr

Beste Komikerin: Carolin Kebekus

Bester Schauspieler: Charly Hübner

Beste Schauspielerin: Katharina Thalbach

Beste Comedyshow: Mein bestes Jahr - Comedy mit Rückblick (RTL)

Beste Comedyserie: Pastewka (Sat.1)

Beste Personality-Show: PussyTerror TV (WDR)

Bestes TV-Soloprogramm: Michael Mittermeier live! Blackout (RTL)

Beste TV-Komödie: Vorsicht vor Leuten (ARD)

Erfolgreichste Kino-Komödie: Honig im Kopf

Erfolgreichster Live-Act: Paul Panzer Live - Alles auf Anfang! (RTL)

Bester Newcomer: Enissa Amani

Ehrenpreis: Stefan Raab

(jei/dpa)