VIPs

Lady Gaga tourt vor Konzert durch Berlin

US-Sängerin schläft im „Ritz-Carlton Berlin“ am Potsdamer Platz, Hannelore Elsner liest Bettina von Arnim und Elyas M’Barek gehört zu den Männern des Jahres – die Promi-News des Tages.

Foto: Chad Buchanan / GC Images

Bereits zwei Abende vor ihrem Auftritt in der O2 World ist Sängerin Lady Gaga in der Hauptstadt angekommen. Im Tourbus aus Köln kommend fuhr sie Dienstagnacht am Potsdamer Platz vor, Mittwoch stieg sie inklusive ihrer Bulldogge „Asia“ ins „Ritz-Carlton“ um. Ein Foto von sich mit dem Kommentar „Beautiful artpop sunny day in Berlin“, twitterte sie kurz darauf aus der Präsidentensuite an ihre Fans. Am Mittwochabend besuchte sie dann das Basketball-Spiel von Alba Berlin gegen San Antonio Spurs.

Literatur und Musik mit Hannelore Elsner in Berlin

„In einem Weltmeer von Harmonie“ schwelgten Hannelore Elsner und Sebastian Knauer am Mittwochabend. Die Schauspielerin und der Pianist hatten zur Rezitation von Bettina von Arnims Texten über ihre Begegnung mit Ludwig van Beethoven in die Berenberg Bank nach Mitte geladen. Jo Groebel, Tini Gräfin Rothkirch und weitere wollten zuhören.

Elyas M’Barek gehört laut „GQ“ zu den Männern des Jahres

AufgeschriebenSchauspieler Elyas M’Barek zählt für die „GQ“ zu den Männern des Jahres. „Seine Paraderollen in ‚Türkisch für Anfänger‘ oder in ‚Fack ju Göhte‘ spielte er so authentisch, dass ihn die halbe Nation damit verwechselte“, begründet Chefredakteur José Redondo-Vega die Auszeichnung, die M’Barek am 6. November in Berlin entgegennimmt.