Prominente

Schicksalsschlag für Jenny Elvers - Promi-News des Tages

Jenny Elvers erleidet eine Fehlgeburt, Alfons Schuhbeck bekommt Koch-Verbot, Miroslav Nemec stürzt und Ilse Aigner bekommt eine Spielzeug-Figur nach ihrem Vorbild - Promi-News von Sonntag.

Foto: Henning Kaiser / dpa

Jenny Elvers hat ihr Baby verloren. Der Freund der 41-jährigen Schauspielerin, Steffen von der Beeck, bestätigte einen Bericht der „Bild am Sonntag“ hat und sagte: „Wir haben uns am Anfang sehr gefreut, waren uns aber der Risiken durchaus bewusst.“ 2005 hatte Elvers bereits eine Fehlgeburt erlitten. Auf die Schwangerschaft waren die Ärzte durch einen Zufall gekommen. Nach einem Sturz vor einigen Wochen wurde Elvers auf Allergien untersucht, dabei wurde die Schwangerschaft festgestellt. Jenny Elvers hat bereits einen zwölfjährigen Sohn namens Paul.

Dieter Bohlen hat einen Wunsch

Nur Gesundheit wünscht er sich. Dieter Bohlen, Plattenproduzent und Multimillionär aus Tötensen, wird am kommenden Freitag 60 Jahre alt. Statt die Nächte wie früher in Discos durchzufeiern, gehe er früh schlafen und sei viel mit der Familie zusammen, sagte er dazu. In seiner Villa lebt er mit Freundin Carina und den beiden gemeinsamen Kindern zusammen. Für seine Lieben wolle er fit bleiben, so „dass ich noch möglichst lange viel, viel Geld für die ranschaffen kann“, sagte er.

Polizisten wollten Schuhbeck nicht an den Herd lassen

Beinahe hätte es bei der Sicherheitskonferenz nichts zu essen gegeben. Polizisten wollten den Caterer, Koch Alfons Schuhbeck, am Freitag nicht durch die Absperrung vor dem „Bayerischen Hof“ lassen. Die Polizei bestätigte einen Bericht der Münchner „Abendzeitung“, wonach der Koch erst durch die Sicherheit gewinkt wurde, nachdem er protestiert habe. „Da hat wohl jemand Herrn Schuhbeck nicht erkannt“, sagte ein Polizeisprecher.

Miroslav Nemec hat sich bei einer Fernseh-Aufzeichnung verletzt

„Tatort“-Kommissar Miroslav Nemec (59) hat sich bei der Aufzeichnung der ARD-Sendung „Star Biathlon“ am Freitag in Garmisch-Partenkirchen am Knie verletzt. Der Schauspieler blieb abseits der Piste im Schnee stecken und stürzte. Nemec’ Sprecherin bestätigte, dass bei dem Unfall der Meniskus im linken Knie „in Mitleidenschaft gezogen“ worden sei. Genaueres wisse man noch nicht, er lasse sich noch von einem Spezialisten untersuchen.

Ilse Aigner bekommt eine Playmobil-Puppe

Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner ist am Wochenende mit einer Spielzeug-Figur nach ihrem Vorbild überrascht worden. Die CSU-Ministerin besuchte auf der Nürnberger Spielwarenmesse auch den Playmobil-Stand, wo ihr die Geschäftsführerin der Geobra Brandstätter GmbH, Andrea Schauer, die Figur überreichte. Die Playmobil-Ministerin trägt Aigners Kurzhaarfrisur und ein schwarz-rotes Dirndl.