Ausblick

Wann und warum diese Stars 2014 nach Berlin kommen

Ob Fashion Week, Berlinale oder Classic Open Air: Diese Prominenten erwartet Berlin 2014. Wo und wann George Clooney, Eva Padberg und Co. zu sehen sein werden und aus welchen Anlässen sie anreisen.

Foto: Kay Nietfeld / dpa

Berlinale

Zur 64. Berlinale vom 6. bis 16. Februar 2014 wird auch in diesem Jahr die internationale Prominenz erwartet. 300.000 Karten werden pro Festival verkauft, um Film und Feiern erleben zu können.

Stammgast George Clooney stellt seinen Film „The Monuments Men“ vor, zum Eröffnungsfilm sollen die Darsteller Tilda Swinton, Jude Law, Adrien Brody und Bill Murray kommen. Wes Andersons „Grand Budapest Hotel“ wurde im vergangenen Jahr in Berlin und Görlitz gedreht.

„Eat!Berlin“-Festival

Im Olympiastadion kochen? Während des „Eat!Berlin“-Festivals lassen sich dabei vom 24. Februar bis zum 2. März unter anderen Schauspielerin Marion Kracht, Caroline Vera und DJ Tomekk im Team mit Berliner Spitzenköchen zuschauen. Zum Abschluss findet der große „Ball der Gastronomie“ im Ellington Hotel statt, wo das Who is Who der Gourmandise geladen ist.

Goldene Kamera

Die 49. Verleihung der Goldenen Kamera der Zeitschrift „Hörzu“ findet am 1. Februar im Flughafen Tempelhof statt. Zum ersten Mal moderiert Michelle Hunziker mit Hape Kerkeling die Gala. Wer mit dem Fernsehpreis ausgezeichnet wird, berät die Jury, die unter anderen aus den Schauspielern Til Schweiger, Iris Berben, Martina Hill sowie Sandra Maischberger besteht.

Fashion Week

Die Fashion Week im Januar ist das erste Großereignis im Berliner Jahreskalender. Mit dabei sind auch in diesem Jahr Topmodels wie Eva Padberg. Der Graf soll im Juli bei „Classic Open Air“ auf dem Gendarmenmarkt mit „Unheilig“ auftreten, Schauspieler Jan Josef Liefers modert am 9. Mai den Deutschen Fernsehpreis im Tempodrom.