Exklusiv-Konzert

Lady Gaga will neues Album „Artpop“ in Berlin präsentieren

Im November soll das dritte Album von Pop-Diva Lady Gaga erscheinen. Doch bereits zwei Wochen zuvor bekommen Fans im Berliner Club Berghain Kostproben zu hören - in Anwesenheit der Sängerin.

Pop-Diva Lady Gaga (27) will ihr neues Album „Artpop“ im kleinen Kreis im Berliner Club Berghain vorstellen. Außerdem werde sie sich den Fragen der vorher ausgelosten Gäste stellen, teilte der Veranstalter, der Musikservice Ampya, am Mittwoch mit.

Karten gebe es nicht zu kaufen. Um bei dem Konzert am 24. Oktober 2013 in der Halle des Techno-Clubs (Am Wriezener Bahnhof in Friedrichshain) dabei sein zu können, müssen Fans eine Frage an die Künstlerin vorab einreichen. Die Einsender der 50 spannendsten Fragen gewinnen je zwei Karten.

Lady Gaga hatte nach einer Hüftverletzung mehrere Monate pausiert.

Nach den internationalen Nummer-Eins-Alben „The Fame / The Fame Monster“ und „Born This Way“ bringt die New Yorkerin am 8. November 2013 das dritte Album heraus. Die exzentrische Sängerin sagt nach Angaben von Ampya selbst über ihr neues Werk: „Es soll für meine Fans wie eine Nacht in einem Club sein.“

Die erste Single des Albums habe diese Botschaft bereits deutlich gemacht, heißt es weiter. „Applause“ wurde Lady Gagas 13. Nummer Eins in den Billboard Dance/Club Charts.

Mit mehr als 24 Millionen verkauften Alben, fünf Grammy-Awards und drei ausverkauften Welttourneen gilt Lady Gaga nach Veranstalterangaben als die erfolgreichste Künstlerin der aktuellen Musikwelt.

Ampya ist der Musikstreaming-Dienst von ProSiebenSat.1.

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos

Beschreibung anzeigen