Glitzerwelt

Britney Spears bekommt Show in Las Vegas

US-Sängerin Britney Spears steht nach vielen Höhen und Tiefen nun eine große Glamour-Show bevor: Sie bestätigte, bald eine eigene Show in Las Vegas zu bekommen. Diese könnte mehrere Jahre laufen.

Foto: Paul Buck / dpa

Britney Spears hat bestätigt, dass sie ihre eigene Las Vegas-Show bekommt. Nachdem bereits seit Monaten immer wieder spekuliert wurde, dass die Sängerin in die Fußstapfen von Stars wie Celine Dion, Cher und Elton John treten könnte, verkündet sie nun selbst, dass die Gerüchte der Wahrheit entsprechen. „Die Vegas-Auftritte werden nicht einfach sein - sie werden von Anfang bis Ende eine riesige Party“, sagte Spears im US-Magazin „Shape“. „Und um das zustande zu bringen, muss ich in einem Top-Zustand sein und auf Hochtouren arbeiten.“

Auf die Show bereitet sich die 31-Jährige mit einem ausgiebigen Training vor. „Ich mache zweimal die Woche 90 Minuten lang Yoga, zusätzlich viel Cardio-Training – dreimal die Woche stundenlange Einheiten mit meinem Trainer Tony Martinez.“

Wo genau die Vegas-Show stattfinden soll, ist derzeit allerdings noch nicht mit Sicherheit bekannt.

Die „Las Vegas Sun“ berichtet, die Show werde im „Planet Hollywood“ stattfinden und produziert von der bekannten Ceasars Entertainment Group, für die auch Dion und John singen. Den Start plane Spears im November, heißt es auf der Website der „Las Vegas Sun“. Unklar sei aber, ob dann die finalen Proben oder die Show selbst starten soll, die zwei Jahre lang an Wochenenden in Las Veags zu sehen sein wird. Mitte Mai solle es genauere Informationen geben.

Erste Proben beginnen der „Las Vegas Sun“ zufolge Ende September oder Anfang Oktober in Los Angeles. Die Showtechnik soll schon im Sommer installiert werden.