Casting-Show

RTL soll Tokio-Hotel-Brüder in „DSDS”-Jury holen

RTL besetzt die Jury der Casting-Show „Deutschland sucht den Superstar“ einem Medienbericht zufolge mit hochkarätigen Neuzugängen.

Foto: DAPD

Die Tokio-Hotel-Brüder Bill und Tom Kaulitz sollen einem Medienbericht zufolge Juroren der RTL-Casting-Show „Deutschland sucht den Superstar“ werden. Die Musiker werden in der kommenden Staffel gemeinsam mit Culcha-Candela-Frontmann Itchy die Plätze neben Jury-Chef Dieter Bohlen einnehmen, wie der Branchendienst „dwdl.de“ am Freitag ohne nähere Quellenangabe berichtete. RTL wollte den Bericht auf Anfrage nicht kommentieren.

Neben Bohlen bestand die Jury zuletzt aus Bruce Darnell und Natalie Horler. Deren Abgang stand seit längerem fest. RTL hatte zuletzt angekündigt, das Konzept der schwächelnden Sendung grundlegend zu erneuern. Mitte Juli trennte sich der Privatsender von „DSDS“-Moderator Marco Schreyl. Beim Finale der neunten Staffel schalteten Ende April 4,71 Millionen Zuschauer ein – mehr als 1,5 Millionen weniger als im vergangenen Jahr.

Tokio-Hotel-Sänger Bill Kaulitz war im April nach längerer Auszeit auf die Fernsehbühne zurückgekehrt und in der Castingshow „Germany's Next Topmodel“ aufgetreten. Die aus Magdeburg stammenden Brüder leben inzwischen in Los Angeles, wo sie ein neues Album produzieren.