„Popstars”-Jury

Detlef D! Soost und Kate Hall haben in Berlin geheiratet

Der Choreograph und die Sängerin sind seit drei Jahren ein Paar. Nun traten sie in der Berliner Nikolaikirche vor den Traualtar.

Foto: M. Lengemann

Die „Popstars“-Kollegen Detlef D! Soost und Kate Hall haben sich das Ja-Wort gegeben. Das Paar habe sich am Freitagvormittag im Kreise der Familie trauen lassen, teilte das Management des 42 Jahre alten Choreografen mit. Während der Zeremonie in der Nikolaikirche im Berliner Stadtbezirk Mitte habe Patricia, die Schwester von Soost, das Ave Maria gesungen, hieß es weiter.

Bereits im Juli hatte Hall in einem Zeitschrifteninterview eine entsprechende Hochzeit im kleinen Kreise angekündigt. „Nur wir beide und etwa fünf Gäste“, sagte die 29-Jährige damals. „Denn unser Job ist schon so laut, dass wir unsere Hochzeit ganz leise erleben möchten.”

Kennengelernt haben sich Soost und Hall bei den Dreharbeiten zur ProSieben-Casting-Show ”Popstars”. Kurz darauf wurde die 29-Jährige schwanger und brachte die gemeinsame Tochter Harley im Februar 2010 zur Welt. Soost hat aus einer früheren Beziehung bereits die beiden Kinder Carlos (4) und Chani (5).