Maschmeyer/Ferres

Berufsdarstellerin und Finanzoptimierer

| Lesedauer: 2 Minuten

Heiratsantrag in der Stadt der Liebe, Verlobungsparty mit VIP-Gästeliste – und rein zufällig erscheint bald ein Buch. Für Ferres und Maschmeyer läuft es mal wieder rund.

Die Zeiten, in denen Carsten Maschmeyer als Finanzoptimierer firmierte, sind – man möchte sagen: leider Gottes – vorbei. Optimierungsbedarf allerdings scheint der Mann trotzdem verspürt zu haben, wenn auch im privaten Bereich.

Seit geraumer Zeit ist der 52-Jährige, auch er wird nicht jünger, mit der 46 Jahre alten Berufsdarstellerin Veronica Ferres liiert. Was sich nun anscheinend keineswegs mehr optimal genug angefühlt hat, die beiden haben sich verlobt.

So heimlich nebenbei, dass nur die „ Bild “-Zeitung davon erfuhr, und das auch erst Monate nachdem Maschmeyer am 11. November 2011 in Paris um die Hand von Frau Ferres anhielt. Weil ein solches Werben in der Stadt der Liebe nun wieder nicht optimal genug war, gab es „Bild“ zufolge am Samstag noch eine kleine Feier.

Bei so einer Gästeliste wird Westerwelle zur Randfigur

Auf diesem Festchen wiederum sollen viele Menschen zu Gast gewesen sein, die nichts mit Paris, dafür aber viel mit Hannover zu tun haben, namentlich: Doris und Gerhard Schröder, Scorpions-Sänger Klaus Meine, der attraktive Fußballlehrer Mirko Slomka von Hannover 96 und Bettina Wulff, geborene Körner.

Bei so einer Gästeliste wird Außenminister Westerwelle zur Randfigur, ist sie doch ein großartiger Beweis dafür, dass Menschen aus der niedersächsischen Landeshauptstadt zusammenhalten, egal, wie der Bundespräsident heißt. Und bevor wir hier jetzt fade Gags auf Kosten von Frau Wulff machen, hoffen wir lieber, dass Klaus Meine nicht versuchte, dem Paar womöglich ein Ständchen zu singen.

Eine Hochzeit in diesem Jahr ist laut der „Bild“-Zeitung nicht ausgeschlossen. Wir hoffen prophylaktisch auf einen optimalen Verlauf. Und am 19. März erscheint Maschmeyers Buch „Selfmade“, der Untertitel, aufgemerkt: „erfolg reich leben“.

Was dieser Mann mit einer simplen Leerstelle zwischen „Erfolg“ und „reich“ alles optimiert, das macht ihm einfach keiner nach – wir wünschen allen Lesern, auch denen aus dem persönlichen Umfeld, bis zur Trauung eine lehrreiche Lektüre.

( pec )

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos