Dritte Schwangerschaft

Sarah Connor bekommt ein Baby vom Manager

Sängerin Sarah Connor ist in anderen Umständen. Gemeinsam mit ihrem Freund und Manager Florian Fischer freut sie sich auf Nachwuchs. Das Baby wird voraussichtlich im Spätsommer zur Welt kommen.

Sarah Connor (30) im Glück: Die Sängerin aus Delmenhorst befindet sich nicht nur beruflich weter auf Erfolgskurs, auch privat könnte es derzeit nicht besser laufen. Nach der Scheidung von Ex-Mann Marc Terenzi (32) im April 2010 ließ die Musikerin die Öffentlichkeit wissen, dass sie und ihr Manager Florian Fischer (34) ein Paar sind. Von da an mussten die beiden ihre Liebe nicht mehr verstecken, schließlich wurde bereits seit 2008, als Connor und Terenzi bereits ihre Trennung bekannt gaben, getuschelt, dass sich zwischen dem Popstar und ihrem engsten Vertrauten etwas anbahnen könnte.

Nun ja, inzwischen freuen sich die Sängerin und das Ex-Mitglied der Boyband „The Boyz“ nicht mehr nur über ihre traute Zweisamkeit, genau genommen sind sie schon zu dritt. In Sarahs Bäuchlein wächst ein Baby heran – der erste gemeinsame Nachwuchs mit ihrem Florian. Gegenüber „Bild“ bestätigten die beiden: „Ja, wir bekommen ein Kind. Wir freuen uns riesig. Es ist ein absolutes Wunschkind.“ Die Pop-Diva ist bereits im vierten Monat schwanger, Geburtstermin für den Sprössling ist im Spätsommer. Genaue Details wurden jedoch noch nicht bekannt gegeben.

Für die gebürtige Hamburgerin ist es die dritte Schwangerschaft. Sarah Connor, die 2001 ihren großen Durchbruch mit ihrem Hit „Let’s get back to bed boy“ hatte, ist schon zweifache Mutter. Ihre Tochter Summer (4) und ihr Sohn Tyler (7) stammen aus der Ehe mit dem Ex-„Natural“-Sänger Marc Terenzi, mit dem die schöne Sarah sechs Jahre verheiratet war. Allerdings dürften die beiden Kleinen mit ihrem Stiefpapi Florian kein Problem haben, schließlich begleitet dieser ihre berühmte Mama schon seit 2002 als Manager und kennt die beiden schon, seitdem sie Babys waren.

Momentan will sich Sarah Connor aber erstmal noch auf ihre Karriere als Musikerin konzentrieren. Im Oktober 2010 erschien ihr achtes Studioalbum „Real Love“, das in Deutschland in den Albumcharts direkt in die Top Ten schoss. Zwei Monate später folgte dann die gleichnamige Single-Auskopplung. Demnächst wird Conor, die übrigens mit ihrem Freund und ihren Kindern in Berlin im Stadtteil Charlottenburg wohnt, auch wieder vor der Kamera stehen.

Ende Januar teilte die Sängerin dem TV-Sender VOX mit, dass sie auch in der zweiten Staffel der Castingshow „X Factor“ wieder mit in der Jury sitzen wird, um neue Talente zu entdecken. Die ersten Castings sollen schon im April beginnen, die eigentliche Show wird jedoch erst im Spätsommer ausgestrahlt – eben genau dann, wenn die 30-Jährige hochschwanger ist und kurz vor der Geburt ihres dritten Kindes steht.