Musikerin

Medienberichte: Rihanna soll Sohn zur Welt gebracht haben

Rihanna erwartet ihr erstes Kind

Rihanna erwartet ihr erstes Kind

Popstar Rihanna erwartet ihr erstes Kind. In New York ließ sich die 33-Jährige mit Babybauch ablichten. Sie ist mit dem Rapper ASAP Rocky liiert.

Beschreibung anzeigen

Mehreren Medienberichten zufolge soll US-Sängerin Rihanna bereits vor einer Woche Mutter geworden sein. Was bisher bekannt ist.

Los Angeles/Berlin. Große Neuigkeiten um Musikerin Rihanna: Mehreren US-amerikanischen Medienberichten zufolge soll die "Diamonds"-Interpretin ihr erstes Kind geboren haben. "TMZ", "People" sowie der TV-Sender CNN berichteten am Donnerstagabend über die Entbindung.

Dem Portal "TMZ" zufolge sollen die 34-Jährige und ihr Partner Asap Rocky allerdings schon am 13. Mai in Los Angeles Eltern geworden sein. Es soll sich um einen Sohn handeln. Nähere Details zum kleinen Jungen, wie sein Name, sind zum derzeit noch nicht bekannt. Auch die Bestätigung der Geburt seitens Rihannas und des Rappers steht noch aus.

Rihanna: Welt wartet auf Bestätigung der Geburt

Gut möglich, dass sich das prominente Paar mit der Verkündung noch etwas Zeit lässt. So informierten die "Fenty Beauty"-Gründerin und der "Goosebumps"-Interpret die Welt erst über die Schwangerschaft, als sich bei Rihanna bereits ein deutlicher Babybauch abzeichnete.

Auch ein offizielles Shooting für die Bestätigung der Geburt wäre nicht auszuschließen, handelte es sich immerhin auch bei der Schwangerschaftsverkündung im Januar um eine professionelle Fotoserie. Letzten Monat zierte die Hochschwangere das Cover der "Vogue". (day/dpa)