Musiker-Sohn

US-Medien: Sohn von R&B-Künstler Bobby Brown stirbt mit 28

Der Sohn (28) des R&B-Musikers Bobby Brown wurde laut US-Medien tot aufgefunden. Die Behörden schließen ein Verbrechen derzeit aus.

Bobby Brown jr. (Mitte) wurde in der Nacht zu Donnerstag tot in seinem Haus in Los Angeles, CA, aufgefunden. Er war der Sohn der R&B-Legende Bobby Brown (rechts).

Bobby Brown jr. (Mitte) wurde in der Nacht zu Donnerstag tot in seinem Haus in Los Angeles, CA, aufgefunden. Er war der Sohn der R&B-Legende Bobby Brown (rechts).

Foto: foto: Rodin Eckenroth / AFP

Los Angeles.  Bobby Brown jr., der Sohn des amerikanischen R&B-Musikers Bobby Brown , ist laut übereinstimmenden Medienberichten tot in seinem Haus in Los Angeles aufgefunden worden. Die Medien stützen sich auf Angaben der örtlichen Polizei.

Zur Todesursache wurde vorerst nichts bekannt. Ein Verbrechen schließen die Behörden bisher allerdings aus . Der Sohn des Musikers aus dessen Beziehung mit Kim Ward wurde nur 28 Jahre alt.

Bobby Brown muss zweites Kind beerdigen

Es ist schon das zweite Mal , dass der R&B-Star ein Kind beerdigen muss: Seine Tochter , starb bereits im Jahr 2015.

Drei Jahre zuvor war Houston , deren 15-jährige skandalträchtige Ehe mit Brown in einer Scheidung endete, mit Kokain im Blut tot in der Badewanne aufgefunden worden. (te/dpa)

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos

Beschreibung anzeigen