Musikerin

Paris Jackson veröffentlicht ihre erste eigene Single

Michael Jacksons Tochter Paris veröffentlicht ihre erste eigene Single „Let Down“. Das dazugehörige Album soll im November erscheinen.

Paris Jackson, Tochter von Micheal Jackson, hat ihr erstes Album aufgenommen.

Paris Jackson, Tochter von Micheal Jackson, hat ihr erstes Album aufgenommen.

Foto: Chris Pizzello / dpa

Los Angeles.  Paris Jackson (22) hat ihre erste Musik-Single herausgebracht. Der Song „Let Down“ und das dazugehörige Musikvideo sind am Freitag erschienen. In dem Video zu der Ballade ist sie mit langem weißen Kleid zu sehen. Sie sei „total aufgeregt, dass ihre erste Single als Solo-Künstlerin erscheine“, schrieb die Musikerin.

Mitte November soll das dazugehörige Album herauskommen. Die 1998 als Tochter von Michael Jackson und seiner damaligen Frau Debbie Rowe geborene Paris Jackson hatte in den vergangenen Jahren als Model und Schauspielerin gearbeitet, sie war zudem Mitglied einer Musikband. Lesen Sie hier:

Fans gedenken Michael Jackson
Fans gedenken Michael Jackson

Der „King of Pop“ war 2009 im Schlafzimmer seiner Villa in Los Angeles an den Folgen einer Überdosis des Narkosemittels Propofol gestorben. Immer wieder neue Pädophilie-Vorwürfe trüben den Blick auf sein Lebenswerk. (msb/dpa)

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos

Beschreibung anzeigen