Unterwäsche-Post

Madonna: Pop-Ikone bei Instagram mit nackten Brüsten

Pop-Ikone Madonna ist es egal, was andere über sie denken. Das zeigt die 61-Jährige deutlich mit einem provokanten Foto bei Instagram.

Weltstar und Stilikone: Madonna im Porträt

Madonna ist seit Jahrzehnten ein Weltstar – und auch mit über 60 Jahren noch wild und wunderbar. Die Sängerin überzeugt durch Musik und Provokationen. Wir zeigen im Video Bilder ihres bunten Lebens.

Beschreibung anzeigen
Berlin. 
  • Viel Aufregung bei Instagram: Madonna hat ein Foto auf der Social-Media-Plattform gepostet, auf dem sie viel Haut zeigt
  • Der Welt-Star posiert nur mit einem schwarzen Slip und einem nude-farbenen transparenten BH bekleidet für die Kamera
  • Von anderen Promis bekommt die 61-Jährige viel Beifall für ihre Freizügigkeit und regt Diskussionen an
  • Doch verstößt das Foto nicht eigentlich gegen die Instagram-Nutzungsbedingungen?

Madonna ist die Queen of Pop, Madonna ist Sex-Ikone – und Madonna weiß auch mit 61 Jahren, wie man provoziert. Auf Instagram postete die Sängerin in der Nacht zu Sonntag ein Foto von sich, auf dem sie ihre fast nackten Brüste zeigt. Ob es sich bei dem Foto des Fotografen und Filmemachers Steven Klein um eine aktuelle Aufnahme handelt, ist unklar.

Bekleidet nur mit einem schwarzen Slip und einem nude-farbenen transparenten BH posiert sie für die Kamera. Falls sie überhaupt posiert, denn die Aufnahme wirkt eher wie ein fast misslungener Schnappschuss. Madonna schaut nicht in die Kamera, sondern hat die Augen halb geschlossen. Ihre Hand greift zu einem Ziel ins Leere, in der andern hält sie etwas, das aussieht wie ein Strumpfband aus Spitze.

Nippel-Foto: Madonna will provozieren

Dass sie mit ihrem Instagram-Post provoziert, ist dem Superstar klar. „Meine aktuelle Kleiderschrank-Situation“, schreibt sie zu dem Post. „Und diejenigen von euch, die sich in irgendeiner Weise durch dieses Foto angegriffen fühlen, möchte ich wissen lassen, dass ich die „Ich-gebe-null-F**ks-drauf“-Universität erfolgreich abgeschlossen habe.“

Ihre Fans jedenfalls fühlen sich in keiner Weise angegriffen. „Ich liebe es so f**kig sehr“, schreibt ein Insta-Nutzer. Von anderen hagelt es Herzchen- und Applaus-Emojis. Auch von anderen Promis bekommt Madonna für den Post Unterstützung: „Oh mein Gott, ich habe mich soeben an dieser Uni eingeschrieben“, kommentiert etwa Sängerin Katy Perry das Foto.

Keine 24 Stunden nach der Veröffentlichung des Beitrags haben den Post mehr als 850.000 User mit „Gefällt mir“ markiert.

Instagram löscht Foto nicht

Verstößt das Foto etwa gegen die Instagram-Regeln? Dort heißt es etwa: Wir wissen, dass manche Personen Bilder von Nacktheit als künstlerische oder kreative Darstellungsform teilen möchten. Aus verschiedenen Gründen ist die Darstellung von Nacktheit auf Instagram jedoch nicht zulässig.“

Und weiter: „Das gilt auch für Fotos, Videos und digital erstellte Inhalte, auf denen Geschlechtsverkehr, Genitalien und Nahaufnahmen nackter Gesäße zu sehen sind. Weiterhin zählen dazu Fotos, auf denen Brustwarzen von Frauen zu sehen sind.“

Bislang wurde das Foto, das trotz durchsichtigem BHs gegen die Instagram-Bedingungen verstoßen könnte, nicht gelöscht. (jkali)

Madonna – Mehr zur Sängerin:

Anfang des Jahres machten sich Fans Sorgen um Madonna: Die Pop-Ikone sagte Konzerte ab. Bereits zuvor hatte Madonna Konzerte wegen „überwältigendem Schmerz“ abgesagt. Die Königin des Pop feierte im August 2018 ihren 60. Geburtstag.

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos

Beschreibung anzeigen