Unfall

Fünfjähriges Mädchen wird von Pferd überrannt und stirbt

In Twist im Emsland ist ein fünfjähriges Mädchen von einem Pferd überrannt worden. Nur wenige Stunden später starb es im Krankenhaus.

Im Emsland hatte der Besuch eines Stalls für ein Mädchen fatale Folgen. (Symbolbild)

Im Emsland hatte der Besuch eines Stalls für ein Mädchen fatale Folgen. (Symbolbild)

Foto: R. Schoenenberg / imago/blickwinkel

Berlin.  Schrecklicher Vorfall im Landkreis Ems: Ein fünfjähriges Mädchen ist in Twist nach einem Unfall mit einem Pferd am Donnerstag gestorben. Das Mädchen sei zusammen mit seinem Großvater in einem Stall gewesen, als plötzlich zwei Pferde hineinliefen und das Mädchen überrannten, teilte die Polizei am Freitag mit.

Dabei traf ein Tier das Mädchen offenbar mit einem Huf am Kopf. Sie wurde am Donnerstag sofort in ein Krankenhaus gebracht, wo sie wenige Stunden später starb. Wieso die Pferde so frei herumliefen, ist noch völlig unklar. (dpa/les)

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.