unfaLL

Polizistin wird bei Einsatz angefahren und stirbt

Gross-Gerau. Bei einem Einsatz ist eine Polizistin in Südhessen von einem Auto angefahren und tödlich verletzt worden. Die 25-Jährige war dabei, einen Wildunfall auf der Bundesstraße 44 bei Groß-Gerau aufzunehmen, als sie von dem Wagen erfasst wurde. Die Frau kam in ein Krankenhaus, wo sie ihren schweren Verletzungen erlag. Der 62 Jahre alte Autofahrer erlitt einen Schock. Die Unfallursache war zunächst unklar.

© Berliner Morgenpost 2019 – Alle Rechte vorbehalten.