Attraktionen

Das sind die besten Freizeitpark-Neuheiten 2017

| Lesedauer: 4 Minuten
Janna Eiserbeck
Diese Achterbahn im Heidepark Soltau kann mit den neuesten Attraktionen wohl kaum noch mithalten.

Diese Achterbahn im Heidepark Soltau kann mit den neuesten Attraktionen wohl kaum noch mithalten.

Foto: imago

Im April beginnt in vielen deutschen Freizeitparks die Saison. Wir zeigen die wichtigsten Neuheiten im Europapark, Phantasialand & Co..

Berlin.  Kaum lässt sich die Sonne mal wieder häufiger und vor allem länger blicken, geht auch die Freizeitpark-Saison wieder los. Aber welche neuen Attraktionen erwarten uns 2017 im Heidepark Soltau, Movie Park, Europapark und Co.? Ein Überblick:

Europa-Park Rust: Saisonstart am 1. April

Neue Attraktion: Projekt V

Was steckt dahinter? Projekt V ist nicht einfach ein Fahrgeschäft, es ist ein Flugsimulator. Es ist außerdem die wohl teuerste Investition des Europa-Parks, die es bisher gab. Es heißt, Projekt V sei etwa dreimal teurer als die Park-Eröffnung vor vier Jahrzehnten.

„Wir bringen eine Achterbahnfahrt in eine neue Erlebnisdimension, in dem wir eine Geschichte dazu erzählen“, sagt Michael Mack vom Europa-Park Rust der „Badischen Zeitung“. Die Geschichte dreht sich um die Flugpioniere Ecki und Kaspar Eulenstein.

Die neue Attraktion wird erst im Juni fertiggestellt und eröffnet. Sie besteht aus zwei Kinosälen, in denen jeweils 70 Personen Platz finden und gleichzeitig das Gefühl vom Fliegen erleben können. In sesselliftartigen Gondeln wird man über ein Hydraulik-System in eine 16 Meter hohe gekrümmte Leinwand hineinbefördert. Darauf ist dann ein Video eines Hubschrauberfluges zu sehen, das einem das Gefühl vom Fliegen vermitteln soll. Durch spezielle Wasser-, Wind- und Geruchseffekte soll das Flugerlebnis noch authentischer werden.

Der Clou: Um Wartezeiten zu verkürzen, sollen sogar vorab „Boardingcards“ für eine bestimme Uhrzeit gelöst werden können.

Heidepark Soltau: Saisonstart am 8. April

Neue Attraktion: Ghostbusters 5D – die ultimative Geisterjagd

Was steckt dahinter? Bei „Ghostbuster 5D“ handelt es sich um eine interaktiven 5D-Geisterjagd samt Laserpistole und 3D-Brille. Im ECTO-1-Einsatzwagen geht es durch die erste Indoor-Location des Heideparks. Dabei müssen in Achterteams – logisch – Geister und Monster gejagt werden. Die Attraktion basiert auf den „Ghostbusters“-Kinofilmen.

Offiziell eröffnet wird die neue Attraktion am 11. April.

Phantasialand: Saisonstart am 1. April

Neue Attraktion: viele kleine Neuheiten, aber keine große neue Attraktion

Das Phantasialand feiert in diesem Jahr bereits sein 50-jähriges Jubiläum. Zu diesem Anlass wird es jedoch keine große neue Attraktion geben. Im vergangenen Jahr hatte erst die neue Themenwelt Klugheim eröffnet, die auch weiterhin als große Attraktion angepriesen wird. Während der Wintermonate sind im Phantasialand hingegen die bestehenden Fahrgeschäfte überholt oder umgestaltet worden.

Movie Park Germany: Saisonstart am 31. März

Neue Attraktion: Triple-Launch-Coaster „Star Trek™: Operation Enterprise“

Was steckt dahinter? Es handelt sich dabei um eine neue Achterbahn, die ihre Fahrgäste in neue „Star Trek“-Sphären beamt. Die Strecke bietet zahlreiche Inversionen, eine 40 Meter hohe Twisted Halfpipe und ein 10,5 Tonnen schweres Transfergleissystem. Der Film- und Freizeitpark ist der weltweit einzige mit einer Star-Trek-Lizenz für eine Achterbahn.

Laut Thorsten Backhaus vom Movie Park stehen außerdem eine Neukonzipierung des Street- Entertainments sowie ein Revival der „Western Lightning Show“ und eine neue Western-Stunt-Show an.

Efteling: Ganzjährig geöffnet

Neue Attraktion: Symbolica: Palast der Fantasie

Was steckt dahinter? Symbolica ist die bislang größte Attraktion des niederländischen Freizeitparks Efteling. Der Park feiert dieses Jahr sein 65-jähriges Jubiläum und zelebriert dies im Sommer mit der Eröffnung des „Palasts der Fantasie”.

In verschiedenen Geschwindigkeiten bewegen sich die Fahrzeuge über ein unsichtbares Schienennetz durch den Palast, drehen sich oder ändern unvermittelt die Fahrtrichtung. Es ist eine Familienattraktion, in der es um das Zusammenspiel von Wirklichkeit, Traum und Fantasie geht.

Walibi-World: Saisonstart am 14. April

Neue Attraktion: NeuroGen

Was steckt dahinter? NeuroGen ist eine Virtual-Reality-Attraktion, die für Psycho-Stress sorgen soll. Was genau die Besucher in dem niederländischen Freizeitpark erwartet, verrät das Walibi-World allerdings noch nicht. Eins ist aber schon klar: NeuroGen knüpft an die Halloween-Attraktion „The Clinic“ von 2016 an – und die war ziemlich nervenaufreibend.

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos