Video-Kanal

Matthew McConaughey ist auf YouTube – und blieb unentdeckt

Auf Twitter und Facebook verfolgen Millionen, was Schauspieler Matthew McConaughey so tut. Auf YouTube aber interessierte es niemanden.

Hollywood-Schauspieler Matthew McConaughey hat auf YouTube nahezu unerkannt Videos veröffentlicht.

Hollywood-Schauspieler Matthew McConaughey hat auf YouTube nahezu unerkannt Videos veröffentlicht.

Foto: © Eduardo Munoz / Reuters / REUTERS

Berlin.  Er gehört zu der A-Liga der Hollywood-Stars, hat sogar einen Oscar im Schrank, dennoch konnte Matthew McConaughey (46) auf YouTube fast unerkannt Videos veröffentlichen – zumindest bis jetzt.

Für gewöhnlich haben Prominente Tausende, wenn nicht gar Millionen Follower auf ihren Social-Media-Kanälen. Dass ein Kanal dabei unentdeckt bleibt, ist eigentlich unvorstellbar. Es ist aber möglich, wie der Fall Matthew McConaughey zeigt. Der Schauspieler ist sowohl auf Twitter, Facebook als auch YouTube aktiv, doch bei Letzterem hatten ihn nur schlappe 240 Nutzer abonniert. Aufgefallen ist das nun einem Benutzer der Social-News-Seite Reddit, der prompt einen Link zu dem Kanal postete.

Besucherzahlen schossen in die Höhe

Anschließend schossen die Besucher- und Abonnentenzahlen deutlich in die Höhe. Mittlerweile folgen McConaughey immerhin fast 75.000 Menschen (Stand 12. August, 12 Uhr). Auch die selbstgedrehten Videos des Schauspielers konnten sich über Zuspruch freuen. Während zuvor das ein oder andere Filmchen noch gerade so an der 1000-Views-Marke kratzte, wurden sie nun meist über 100.000 Mal angeklickt.

McConaughey macht mit den Videos zum Beispiel auf seine Stiftung „Just keep livin’“ aufmerksam.

Angesichts McConaugheys Followerzahlen auf Twitter (2,18 Millionen) und Facebook (5,1 Millionen) ist das allerdings dennoch ein Klacks. (jei)

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos

Beschreibung anzeigen