Facebook-Post

Jan Böhmermann veralbert Sami Slimani und Til Schweiger

Jan Böhmermann hat auf seiner Facebookseite neue Fotos veröffentlicht. Ein Seitenhieb auf Til Schweiger und Blogger wie Sami Slimani.

Jan Böhmermann hat sich in den sozialen Netzwerken wieder über Til Schweiger lustig gemacht.

Jan Böhmermann hat sich in den sozialen Netzwerken wieder über Til Schweiger lustig gemacht.

Foto: Britta Pedersen / dpa

Berlin.  Sanft leuchtet die Abendsonne, strahlt das vom Regen noch nasse Betondach an, während im Vordergrund Jan Böhmermann im sommerlichen Leinenstoff-Outfit steht und melancholisch zu Boden blickt: Der Moderator hat am Montagabend auf seiner Facebookseite drei Fotos mit Romantikfaktor veröffentlicht – ein erneuter Seitenhieb auf Schauspieler Til Schweiger und Blogger wie Sami Slimani.

„Ich denke ganz fest an Dich und lese jeden Deiner Kommentare! Du gibst mir SO VIEL KRAFT! Danke!“ Mit diesen herzzerreißenden Worten kündigt Jan Böhmermann seinen Facebookpost an. Es folgen Bilder mit Szenen wie aus dem Musikvideo einer aufstrebenden Boyband. Dazu gibt es poetische Sprüche wie „Die kleinen Wunder im Leben sind es oft, die sich doch so groß anfühlen: ein Lächeln, eine gute Kiste Rotwein, die gefühlvolle Berührung einer geliebten Person...“

Anspielung auf YouTuber wie Sami Slimani

Die Fotos stammen von der Webseite zu Böhmermanns Label Böhmer Wohnen, das er bereits im April in seiner Show „Neo Magazin Royale“ vorgestellt hatte. Dort werden Produkte wie Hornhauthobel „Guido“ oder Silberfischfalle „Florian“ mit lyrischen Werbetexten präsentiert. Ein Label, das für ein „einzigartiges Lebensgefühl“ steht, heißt es ironisch auf der Webseite.

Böhmermanns Facebookbilder wurden inzwischen mehr als 500 Mal geteilt, mehr als 2000 Mal kommentiert. Jan Böhmermann antwortete auf die Kommentare mit „Hab dich lieb, Süße!“ oder „Ohne Dich, ist alles doof. Du gibst mir einfach so viel Energie zurück.“ Eine Anspielung auf Blogger und YouTuber wie Sami Slimani, die in den sozialen Netzwerken gerne Beiträge mit vielen Herzchen und Liebesbotschaften posten.

Böhmermann provoziert Til Schweiger

Aber auch Til Schweiger wird mit dem Post erneut auf den Arm genommen. Nicht nur die Facebook-Nutzer erinnert der Beitrag an Til Schweigers Lifestyle-Shop Barefoot Living, der unter dem Label Mode, Kosmetik, Möbel, Deko und vor allem „ein Lebensgefühl“ verkauft. „Ey Jan, bist du tatsächlich endlich zum Barefoot Living Model aufgestiegen?“, kommentiert ein Nutzer Böhmermanns Post. Ein anderer schreibt: „Schon mal daran gedacht, deinen eigenen Wein zu vermarkten?“ Til Schweiger verkauft unter seinem Label „Emma Wein“.

Der Schauspieler hat bisher nicht auf Böhmermanns Post reagiert. Dabei ist es nicht die erste Auseinandersetzung zwischen den beiden. Zu Beginn des Jahres hatte Satiriker Böhmermann einen Facebookbeitrag von Felix Baumgartner in bester Schweigerscher Manier mit vielen Ausrufezeichen kommentiert. Til Schweiger hatte daraufhin in einem Interview gesagt, Böhmermann sei ein „leicht verzogener Bubi, der sich selbst am lustigsten findet“. (jha)