Italien

Drei Tote bei Explosion auf einem Schießstand

Bei einer Explosion auf einem Schießstand nahe der norditalienischen Stadt Ferrara sind mindestens drei Menschen ums Leben gekommen. Drei weitere kamen mit schweren Verbrennungen verletzt ins Krankenhaus. Auch zwei Feuerwehrmänner wurden verletzt, als sie von einer herabstürzenden Decke getroffen wurden. Die Ursache ist unklar. Die Carabinieri vermuteten ein Gasleck oder ein Elektrikproblem als Auslöser.

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos

Beschreibung anzeigen