Vertraulich

Joseph Gordon-Levitt traf sich mit Edward Snowden

Joseph Gordon-Levitt (34) steht aktuell für den Film „Snowden“ über Whistleblower Edward Snowden (32) vor der Kamera. Um sich bestmöglich auf seine Hauptrolle vorzubereiten, hat sich der Schauspieler in Russland mit dem Amerikaner getroffen. „Ich bin gegangen und wusste zweifellos, dass Snowden das, was er getan hat, tat, weil er glaubte, es sei genau das Richtige. Dass er glaubte, es würde dem Land, das er liebt, helfen“, schilderte er seine Eindrücke vom Treffen. Außerdem vertraute Snowden dem Schauspieler an, dass er nicht in Russland leben, sondern gerne zurück in die USA wolle.