Auftritt in Berlin

Charlène von Monaco zeigt ihr Herz für Kinder

Fürstin Charlène von Monaco besucht Berlin. Sie tritt als Gast bei der großen Spenden-Gala "Ein Herz für Kinder" auf. Mit auf der Promi-Liste: Die Klitschko-Brüder und Anna Loos.

Monacos Fürstin Charlène ist Gast bei der TV-Spendengala „Ein Herz für Kinder“ am 17. Dezember in Berlin. Es ist der erste Auftritt als Fürstin im deutschen Fernsehen. Die Live-Sendung wird ab 20.15 Uhr im ZDF übertragen.

Fürstin Charlène habe sich bereits vor ihrer Heirat mit Fürst Albert II. in Sport- und Bildungsprojekten für Kinder engagiert. Die ehemalige südafrikanische Olympia-Schwimmerin trainierte benachteiligte Kinder und setzte sich dafür ein, Spenden für den Bau von Trainingseinrichtungen zu sammeln.

Auf der Gästeliste der Gala stehen unter anderem die Schauspielerinnen Senta Berger und Anna Loos, die Moderatoren Inka Bause und Kai Pflaume sowie die Boxer Vitali und Wladimir Klitschko.

Zum 11. Mal wird die Spendenaktion von Thomas Gottschalk moderiert. Es ist sein letzter Auftritt für das ZDF, bevor er am 23. Januar seinen Dienst für die ARD antritt.