Adel Tawil

"Ich + Ich"-Sänger heiratet in Charlottenburg

So soll es sein, so kann es bleiben, hat Adel Tawil von Ich + Ich nicht nur gesungen, sondern offensichtlich auch gefühlt. Nach vierjähriger Verlobungszeit hat er nun Freundin Jasmin Weber geheiratet.

Foto: dapd / dapd/DAPD

Popsänger Adel Tawil von Ich + Ich hat seine Freundin Jasmin Weber geheiratet. Die „Bild“-Zeitung berichtete, das Paar habe sich nach vierjähriger Verlobungszeit am Freitag im Standesamt von Berlin-Charlottenburg das Ja-Wort gegeben und danach im „edlen Ambiente des Schlosses Charlottenburg“ gefeiert.

Die aus der RTL-Serie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ bekannte 29-jährige Schauspielerin trug ein trägerloses Brautkleid mit bauschigem Rock, der aus vielen Lagen Rüschen bestand, der 33-jährige Bräutigam Smoking mit Fliege.

„Nach der Trauung ließen Adel und Jasmin zum Zeichen ihrer Liebe weiße Tauben in den Himmel steigen“, schrieb „Bild“.