Liebhaberstück

Spider-Man-Comic für eine Million Dollar versteigert

Märchenhafte Wertsteigerung: Bei seinem Erscheinen kostete der erste Spider-Man-Comic 12 Cent. Nun brachte das Heft bei einer Auktion ein Vermögen ein.

Foto: AP / AP/DAPD

Das erste Heft mit dem Comic-Helden Spider-Man aus dem Jahr 1962 ist bei einer Versteigerung im Internet für 1,1 Million Dollar (790.000 Euro) verkauft worden.

Wie die Online-Auktionatoren mitteilten, kostete die Ausgabe des sehr gut erhaltenen Comics des Marvel-Verlags bei Erscheinen 12 Cent. Auf dem Titel ist Spider-Man zu sehen – in seinem anderen Leben der schüchterne Student Peter Parker -, wie er sich mit einem Mann unter dem rechten Arm von einem Hochhaus herab schwingt.

2010 hatte ein Comic-Liebhaber 1,5 Million Dollar für eine Ausgabe des ersten Superman-Comics von 1938 gezahlt.