Unglück

Mehrere Tote bei Flugzeugabsturz in der Schweiz

Foto: dpa

Beim Alpenflug ist ein Privatflugzeug abgestürzt. Rettungskräfte entdeckten das Wrack in der Nähe des Weisshorns.

Beim Absturz eines Privatflugzeugs im Schweizer Kanton Wallis sind mehrere Menschen ums Leben gekommen.

Ein Sprecher der Kantonspolizei Wallis teilte mit, dass sich der Unfall am frühen Nachmittag in der Nähe des Val d'Anniviers ereignet habe. Es habe mehrere Tote gegeben, die Zahl liege aber unter zehn.

Die Zeitung “Blick“ berichtet auf ihrer Internetseite , die fünfsitzige Maschine von Typ Beechcraft habe sich auf einem Alpenflug befunden und sei etwa 100 Kilometer östlich von Genf in der Nähe des Weisshorns abgestürzt. Als das Signal der Beechcraft verschwunden sei, habe die Kantonspolizei für die Suche die Armee hinzugezogen. Dann sei das Wrack schließlich entdeckt worden.

Die Ursache des Absturzes ist noch nicht bekannt.

( dapd/Reuters/mk )