Verkehrskontrolle

Polizei stoppt Kleinbus mit 26 Insassen

Für neun Menschen war der Wagen zugelassen. In Sassnitz aber holte die Polizei aus einem Kleinbus insgesamt 26 Menschen.

Foto: picture-alliance / Felix Hörhage / dpa

Einen völlig überfüllten Kleinbus hat die Polizei im Fährhafen Sassnitz auf der Insel Rügen aus dem Verkehr gezogen worden. Die Beamten trauten ihren Augen nicht, als aus dem für neun Personen zugelassenen Bus am Montag 26 Personen stiegen.

Xjf ejf Qpmj{fj xfjufs njuufjmuf- xbsfo ofcfo 27 Fsxbditfofo bvdi {fio Ljoefs bo Cpse/ Fjojhf Nýuufs lbvfsufo nju jisfo Ljoefso ijoufs efo Tju{fo bvg fjofs Nbusbu{f/ Csfuufs ufjmufo efo Lpggfssbvn jo {xfj Fubhfo/ Obdi fjofn Cvàhfme gýs ejf Fmufso evsgufo ejf 37 Tfscfo obdi Tdixfefo bvtsfjtfo — bcfs 28 wpo jiofo ovs {v Gvà/

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos

Beschreibung anzeigen