Heirat im Mini

Milla Jovovich wird mit 33 zur heißen Braut

Kennen gelernt haben sie sich beim Dreh eines Zombie-Films: Die Schauspielerin Milla Jovovich und der Filmemacher Paul Anderson. Heute wollen die 33-jährige Amerikanerin und der 44-jährige Brite heiraten. Das Outfit für ihre dritte Hochzeit hat Jovovich selbst entworfen. Es klingt nach heißer Braut.

Wie „People.com“ am schreibt soll die Hochzeit von Milla Jovovich und Paul Anderson heute bei Sonnenuntergang im Haus des Paares nahe Los Angeles stattfinden. Die Eltern des 20 Monate alten Mädchens Ever Gabo hätten rund 50 Gäste zu der Zeremonie eingeladen, hieß es. „Wir wollen nur Familie und enge Freunde dabei haben“, hatte Jovovich kürzlich der Zeitschrift verraten. Sie wollten der Feier in ihrem Haus einen kalifornisch-spanischen Touch geben. Zudem gab die Braut vorab preis, dass sie ein selbst entworfenes Minikleid tragen werde.

Für die Schauspielerin ist es die dritte Hochzeit. 1999 wurde ihre Ehe mit Kult-Regisseur Luc Besson (“Das fünfte Element“) nach zwei Jahren geschieden. 1992 war sie mit 16 Jahren in Las Vegas eine Kurzehe mit ihrem Kollegen Shawn Andrews eingegangen. Ihre Mutter hatte diese allerdings nur einen Monat später annullieren lassen.

Die gebürtige Ukrainerin und der britische Filmemacher hatten sich 2001 bei den Dreharbeiten zu dem Zombie-Film „Resident Evil“ kennengelernt. Jovovich spielte auch in zwei Fortsetzungen mit, die von Anderson produziert wurden. Sie war zuletzt in „Resident Evil: Extinction“ (2007) auf der Leinwand zu sehen. Anderson brachte 2008 den Actionstreifen „Death Race“ mit Jason Statham in der Hauptrolle in die Kinos.

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos

Beschreibung anzeigen