Todesfall

Pin-Up-Ikone Bettie Page gestorben

Ihre Auftritte im Leopardenleibchen oder in Lack-Dessous sind legendär: Das frühere amerikanische Pin-Up-Modell Bettie Page ist im Alter von 85 Jahren gestorben. Sie war in den fünziger Jahren mit Aktfotos bekannt geworden und gilt heute als Ikone des Pin-Up. Ihre Nachfolgerinnen sind zahlreich.

.

Die Pin-Up-Ikone Bettie Page ist im Alter von 85 Jahren in einem Krankenhaus von Los Angeles gestorben. Sie sei am Donnerstag einer Lungenentzündung erlegen, teilte ihr Manager mit. Bereits vor einer Woche habe sie eine Herzattacke erlitten und seitdem das Bewusstsein nicht wieder erlangt.

Die Amerikanerin hatte in den fünfziger jahren zahlreiche Fotos Modell gestanden, auf denen sie wenig Kleider oder gar keine trug. Viele ihrer Kostüme sind bizarre: sie trat als orientalische Prinzessin auf oder legte sich im Leopardenleibchen neben echte Leoparden. Mit diesen Dessous-Fotos nahm sie die sexuelle Revolution in den sechziger Jahren vorweg und befügelte etliche Fetisch-Phantasien.

Page habe mit ihrem unabhängigen Geist und ihrer Sinnlichkeit eine ganze Generation Männer gefangenen genommen, erklärte der Manager. Ihre Auftritte fanden zahlreiche Nachahmer. Die heutige Burlesque-Queen Dita von Teese knüpft mit ihren Auftritten direkt an Bettie Page an.

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos
Beschreibung anzeigen