Fussball

Union verlängert mit Talent Taz

Der Tabellendritte der Zweiten Liga setzt auf den Offensivspieler aus dem eigenen Nachwuchs und bindet ihn bis 2021

Berkan Taz (r.) spielt weiter für Union

Berkan Taz (r.) spielt weiter für Union

Foto: nordphoto / Engler / picture alliance / nordphoto

Berlin. Der 1. FC Union setzt auch in Zukunft auf die Dienste von Berkan Taz. Der 20 Jahre alte Angreifer erhält bei den Köpenickern einen neuen Vertrag, der bis 2021 datiert ist. In der aktuellen Saison der zweiten Fußball-Bundesliga lief Taz, der seit 2017 zum Kader gehört, erstmals als Profi in einem Pflichtspiel für den Tabellendritten auf, am 20. Spieltag durfte er gegen St. Pauli mitwirken, stand 13 Minuten auf dem Platz.

„Ich bin sehr glücklich über die Vertragsverlängerung und das damit entgegengebrachte Vertrauen des Vereins. Ich fühle mich hier bei Union sehr wohl. Ich werde alles daransetzen, mich weiterentwickeln und meinen Teil zum Erfolg der Mannschaft beitragen“, freut sich der gebürtige Berliner mit türkischen Wurzeln.

Auch Geschäftsführer Oliver Ruhnert ist von der weiteren Zusammenarbeit angetan: „Berkan Taz hat in den letzten eineinhalb Jahren erhebliche Fortschritte als Spieler gemacht. Wir sind mit seinem Werdegang sehr zufrieden und freuen uns, dass er sein Talent und seine Leistungsbereitschaft auch in Zukunft für Union einsetzen wird.“