Nach Hertha-Spiel

Vater von VfB-Kapitän Gentner stirbt im Stadion

Stuttgarts Kapitän Christian Gentner (r.)

Stuttgarts Kapitän Christian Gentner (r.)

Foto: Christian Kaspar-Bartke / Bongarts/Getty Images

Christian Gentner, Kapitän des VfB Stuttgart, konnte sich nicht über den Sieg gegen Hertha freuen: Sein Vater verstarb nach Abpfiff.

Kapitän Christian Gentner vom Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart trauert um seinen Vater. Wie die Schwaben am Samstagabend bestätigten, verstarb Herbert Gentner am Samstag unmittelbar nach dem Heimspiel gegen Hertha BSC im Stadion.

Christian Gentner war kurz nach dem 2:1 (0:1)-Erfolg des VfB gegen die Berliner aus der Kabine in den Business-Bereich der Arena gestürmt. Sein Vater war dort zusammengebrochen. Der Notarzt war vor Ort, konnte Gentner senior aber nicht mehr retten.

Der VfB stellte umgehend seine Medienaktivitäten ein, die Spieler standen für Interviews nicht zur Verfügung. Auch Hertha zeigte viel Mitgefühl und twitterte: „Es gibt Nachrichten, die uns besonders schmerzvoll daran erinnern, wie unwichtig der Fußball ist. Wir wünschen Christian Gentner und seiner Familie in diesem traurigen Moment viel Kraft.“