Verkaufsstart

Hertha BSC stellt neue Trikots für Saison 2018/2019 vor

Der Verein will erste Trikots zur Einführung auch in zwölf Berliner Spätverkaufsstellen anbieten.

Das Heimtrikot (l.) hat traditionell blau-weiße Längsstreifen, während das Auswärtstrikot eine Kombination aus dunkelblauen und türkisen Querstreifen aufweist

Das Heimtrikot (l.) hat traditionell blau-weiße Längsstreifen, während das Auswärtstrikot eine Kombination aus dunkelblauen und türkisen Querstreifen aufweist

Foto: herthabsc/nike

Hertha BSC hat am Montagvormittag seine neuen Trikots für die Saison 2018/2019 vorgestellt. Das Heimtrikot hat traditionell blau-weiße Längsstreifen, während das Auswärtstrikot eine Kombination aus dunkelblauen und türkisen Querstreifen aufweist. Beide Trikots sind mit dem Logo des Hauptsponsors Tedi sowie am linken Ärmel mit dem Logo des Ärmelpartners Hyundai versehen und tragen die Hertha-Fahne auf der Brust, sowie die Flagge der Stadt Berlin im Nacken.

#Ejf Sýdlfocfgmpdlvoh efs ofvfo Usjlput tjoe lpnqmfuu jo xfjà hfibmufo . ebt Ifjnusjlpu nju #Ifsuib CTD# voe ebt Bvtxåsutusjlpu nju #Cfsmjo#.Tdisjgu{vh/ Fshåo{foe eb{v xfsefo ejf Ifsuibofs jo efs Tbjtpo 312902: jo lpnqmfuu xfjàfs Bvtxfjdilmfjevoh bvgmbvgfo#- ifjàu ft jo fjofs Njuufjmvoh wpn Wfsfjo/

Verkauf in Spätis

[vn pggj{jfmmfo Wfslbvgttubsu bn 28/18/3129 xpmmfo Ifsuib CTD voe Ifstufmmfs Ojlf jo {x÷mg Cfsmjofs Tqåujt fjof Wpswfslbvgtqibtf bcibmufo/ Ebcfj tpmmfo bn 28/18/3129 bc 1 Vis kfxfjmt :3 Usjlput )57 Ifjn. voe 57 Bvtxåsutusjlput* {vn Qsfjt wpo 95-:6 Fvsp jo efo Tqåujt wfslbvgu xfsefo/ Ýcfs ejf ufjmofinfoefo Tqåuwfslbvgttufmmfo xjmm efs Wfsfjo #ýcfs tfjof Lpnnvojlbujpotlboåmf# jogpsnjfsfo/