Bundesliga

Hannover 96 siegt 2:0 gegen Hertha BSC

Hertha BSC traf im Olympiastadion auf Hannover 96. Die Berliner wollten unbedingt einen Sieg erzielen gegen die Hannoveraner. Doch daraus wurde nichts.

Foto: dpa

>> Mobilnutzer gelangen HIER zum Liveblog <<

Hannover 96 ist in der Fußball-Bundesliga weiter auf dem Vormarsch. Die Niedersachsen kamen zum Auftakt des elften Spieltages zu einem verdienten 2:0 (1:0) bei Hertha BSC und sprangen in der Tabelle nach dem dritten Sieg in Folge vorerst auf den vierten Tabellenplatz. Jimmy Briand (44.) und Hiroshi Kiyotake (76.) erzielten am Freitagabend die Treffer gegen die enttäuschenden Berliner. Diese hatten ihre letzten drei Heimspiele gewonnen. Durch die Niederlage kommt Hertha der Abstiegszone nahe.