Abstimmung

Wer wird Berlins bester Nachwuchssportler im Januar?

| Lesedauer: 2 Minuten

Wir stellen regelmäßig sportliche Talente aus Berlin vor. Hier sind unsere Kandidaten. Stimmen Sie ab!

Berlin. Nicht nur Berliner Spitzensportler*innen, sondern auch viele Nachwuchssportler*innen der Hauptstadt erbringen täglich herausragende sportliche Leistungen bei nationalen und internationalen Wettkämpfen.

Der Landessportbund Berlin und der Olympiastützpunkt Berlin möchten gemeinsam mit der Berliner Sparkasse und der Senatsverwaltung für Bildung, Jugennd und Familie diese Leistungen noch stärker würdigen. Eine Fachjury des LSB und des OSP nominiert monatlich die besten Berliner Nachwuchssportler*innen.

Wer hat sich Ihrer Meinung nach im jeweiligen Monat durch herausragende sportliche Leistungen hervorgetan?

Stimmen Sie ab!

Die Verkündung der Gewinner und die Preisübergabe finden dann am Monatsende statt.

Adrian Kaiser (17 Jahre, Eisschnelllauf)

Grund der Nominierung: Adrian hat bei der Deutschen Junioren-Meisterschaft im Eisschnelllauf den 1. Platz über die 3000 Meter belegt.

  • Trainer: Herr Hüttenrauch
  • Schule: SLZB
  • Verein: Berliner TSC
  • Eisschnelllauf seit: 9 Jahren (seit er 7 ist)
  • Bisherige sportliche Erfolge: 3. Platz bei den Juniors World Cups in Seinäjoki (Finnland) im Teampursuit, Deutscher Meister über 3000m
  • Hobbys: Video editing, 3D Objekte in Blender erstellen und andere digitale Dinge Richtung Grafikdesign
  • Sportliche Ziele: Weltrekord über 5000m und oder 10000m
  • Lebensmotto: Die Hoffnung stirbt zuletzt, aber sie stirbt.'' Das klingt im ersten Moment sehr negativ, ist es aber nicht gedacht.

Hier abstimmen

Luk Theile (15 Jahre, Rettungsschwimmen)

Grund der Nominierung: Luk hat bei den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften im Rettungssport in der Altersklasse 15/16 den 3. Platz belegt hast.

  • Trainer: Florian Tietze
  • Schule: Hans-Grade-Oberschule
  • Verein: DLRG Charlottenburg-Wilmersdorf
  • Rettungsschwimmen seit: 2007 (Babyschwimmen)
  • Bisherige sportliche Erfolge: Deutscher Meister 2021, Teilnahme an der WM im Rettungsschwimmen in Riccione
  • Hobbys: Schwimmen und Sport allgemein
  • Sportliche Ziele: Teilnahme an Olympia 2023 in Australien
  • Lebensmotto: Froh & Fit

Hier abstimmen

Diego Dedura-Palomero (14 Jahre, Tennis)


Grund der Nominierung: Diego hat den 1. Platz bei einem Junioren-Weltranglistenturnier der ITF World Tour Juniors gewonnen.

  • Trainer: Cesar Palomero
  • Schule: Poelchau-Schule
  • Verein: Tennis-Club SCC e.V.
  • Tennis seit: 2012
  • Bisherige sportliche Erfolge: Sieger Monte Carlo 2022, EM-Vizemeister 2022, WM-Vizemeister Team 2022
  • Hobbys: Basketball
  • Sportliche Ziele: Nummer 1 der Welt bei den Herren!
  • Lebensmotto: Ich will immer gewinnen.

Hier abstimmen

Letizia-Lee Lehr (17 Jahre, Para-Schwimmen)

Grund der Nominierung: Letizia-Lee hat bei der Deutschen Jugend-Meisterschaft zweimal Gold, zweimal Silber und zweimal Bronze gewonnen.

  • Trainer: Matthias Ulm
  • Schule: SLZB
  • Verein: Berliner Schwimmteam
  • Para-Schwimmen seit: 2016
  • Bisherige sportliche Erfolge: Teilnahme an den EPYG in Finnland, Deutsche Rekorde in: 50m Freistil, 100m Lagen, 1500m Freistil (25m Bahn), 800m Freistil und 1500m Freistil (50m Bahn)
  • Hobbys: Freunde treffen, Zeichnen und Schwimmen
  • Sportliche Ziele: WM 2023 in Manchester
  • Lebensmotto: Kleine Schritte sind besser als keine Schritte

Hier abstimmen

( BM )