Abstimmung

Wer wird Berlins bester Nachwuchssportler im Januar?

Wir stellen regelmäßig sportliche Talente aus Berlin vor. Hier sind unsere Kandidaten für den Monat Januar. Stimmen Sie ab!

Daniel SchwedDaniel Schwed

Daniel SchwedDaniel Schwed

Daniel Schwed (Turnen)

Grund der Nominierung:

Daniel sicherte sich bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften in Schwäbisch-Gmünd den dritten Platz im Mehrkampf.

Daniel Schwed, 18 Jahre

  • Trainer: Sascha Münker
  • Schule: Schul-und Leistungssportzentrum Berlin
  • Turnen seit: 14 Jahren

Bisherige sportliche Erfolge: 4. Platz bei den Jugendolympischen Spielen in Buenos Aires am Pferd, 8. Platz bei den Jugendolympischen Spielen in Buenos Aires am Boden, Deutscher Pferdmeister 2018 und 2019, Deutscher Meister am Boden und Reck 2019

  • Hobbies: Zeichnen, Musik hören
  • Sportliche Ziele: Übergang in den Seniorenbereich gut meistern und zu Olympischen Spielen zu fahren.
  • Lebensmotto: Egal wie schwer etwas ist, man muss bis zum Ende durchhalten.
Hier abstimmen

_____________________________________________________________

Delil Dadaev (Boxen)

Gund der Nominierung:

Delil erkämpfte sich bei den IDM (U 18) in Köln den Titel in seiner Gewichtsklasse.

Delil Dadaev, 17 Jahre

  • Trainer: Egon Omsen
  • Schule: Schul-und Leistungssportzentrum Berlin

Bisherige sportliche Erfolge:

2015: Bayerischer Meister

2016: Bayerischer Meister, Deutscher Meister

2017: Berliner Meister (Bester Boxer), Deutscher Meister (Bester Kämpfer), 3. Platz JEM

2018: Berliner Meister, Deutscher Meister, 3. Platz JEM

2019: Berliner Meister, Deutscher Meister


Hier abstimmen

_____________________________________________________________


Emily Roloff (Schwimmen)

Grund der Nominierung:

Emily sicherte sich den Titel über die 200m Schmetterling bei den DJM in Berlin.

Emily, 16 Jahre

  • Trainer: Martin Dautz
  • Schule: SLZB
  • Schwimmen seit: 11 Jahren

Bisherige sportliche Erfolge:

Deutsche Jahrgangsmeisterschaften 2019: 3x Gold über 50, 100, 200 Delphin --> Teilnahme JEM 2019 mit HF über 200 D als jüngerer Jahrgang

  • Hobbies: Schwimmen und Lesen
  • Sportliche Ziele: Titelverteidigung bei den DJM, Teilnahme mit Finale bei den JEM 2020
Hier abstimmen

_____________________________________________________________

Mira Jeanne Maack (Para-Schwimmen)

Grund der Nominierung:

Mira Jeanne räumte bei den DJM in Remscheid fünf Deutsche Meistertitel ab und stellte dabei vier deutsche Rekorde auf.

Mira Jeanne, 15 Jahre

  • Trainer: Matthias Ulm
  • Schule: SLZB
  • Schwimmen seit: 5 Jahren

Bisherige sportliche Erfolge:

Teilnahme bei der WM in London: 7. Platz 400m Freistil und 6. Platz 100m Rücken

  • Hobbies: Lesen, mit Freunden treffen
  • Sportliche Ziele: Tokyo 2020
  • Lebensmotto: Versuche immer 100% zu geben. Denn wenn du im Training nur 90% gibst und es darauf ankommt, wirst du auch nur 90% Erfolg haben.

Hier abstimmen

_____________________________________________________________

Thora Malin Götting (Synchronschwimmen)

Grund der Nominierung:

Thora Malin sicherte sich den dritten Platz im Finale der Technischen Kür bei den Synchronschwimm-DJM.

Thora Malin, 17 Jahre

  • Trainer/-in: Stephanie Marx, Pamela Artus, Marlen Lorenz
  • Schule: Bettina-von-Arnim-Schule
  • Synchronschwimmen seit: 8 Jahren

Bisherige sportliche Erfolge:

2019: mit der Jugendnationalmannschaft Jugend-EM Prag 7. Platz in der Kombination, 2019 Deutsche Meisterschaft 3. Platz TK-Solo, 3. Platz TK-Duett

2018: Teilnahme mit der Nationalmannschaft bei den EM in Glasgow, mit der Jugendnationalmannschaft Jugend-WM und Jugend-EM

2017: Deutsche Altersklassenmeisterschaften 1. Platz Duett

  • Hobbies: Wenn ich kein Training habe, treffe ich mich mit Freunden.
  • Sportliche Ziele: Titelverteidigung bei den DJM, Teilnahme mit Finale bei den JEM 2020
  • Lebensmotto: Immer positiv denken

Hier abstimmen

_____________________________________________________________