Abstimmung

Wer wird Berlins bester Nachwuchssportler im August?

Wir stellen regelmäßig sportliche Talente aus Berlin vor. Hier sind unsere Kandidaten für den Monat August. Stimmen Sie ab!

Esther Fernandez Donda, 16 Jahre (moderner Fünfkampf)


Grund der Nominierung:

Esther sicherte sich bei der JEM in Kaunas/Litauen den zweiten Platz in der Einzelwertung der U17.

  • Trainer: Robert Trapp
  • Schule: Sportschule im Olympiapark - Poelchau-Schule
  • Mod. Fünfkampf seit: ca. 5 Jahren
  • Bisherige sportliche Erfolge:
    2018: Qualifikation YOG Buenos Aires, 22. Platz Einzel bei der JWM, 6. Platz Einzel und 2. Platz Mixed Staffel bei der JEM
    2019: Vize-Europameisterin JEM sowie 1. Platz in der Frauen-Staffel U19 und 1. Platz in der Mixed-Staffel U17
  • Hobbies: mit Freunden treffen, Reisen, Schlafen, Spaß haben
  • Sportliche Ziele: erfolgreiche Olympiateilnahme
  • Lebensmotto: Sport ist meine Leidenschaft.
Hier abstimmen

_____________________________________________________________

Olivia Andrich, 16 Jahre (Ringen)


Grund der Nominierung:

Olivia sicherte sich den zweiten Platz bei der Kadetten-EM in Faenza/Italien.


  • Trainer: Marco Mütze
  • Schule: Wilhelm-von-Humboldt-Gemeinschaftsschule
  • Ringen seit: 7 1/2 Jahren
  • Bisherige sportliche Erfolge:
    Vize-Europameisterin 2019 und die Nominierung zu den Europäischen Jugendspielen in Baku Ende Juli
  • Hobbies: Also neben dem Ringen versuche ich mir gerade Gitarre beizubringen. Für die Lagerfeuerabende in den Trainingslagern. Ich finde es wichtig, sich nicht an etwas festzukrampfen... Also lieber auch mal neue Sachen ausprobieren und dabei mehr oder weniger mit dem Gedanken: justforfun. Besonders wichtig ist mir auch mein toller Freundeskreis, auch wenn es etwas kompliziert ist, die Treffen immer ums Training "drumrumzupacken", aber bis jetzt funktioniert es eigentlich ganz gut und sie treffen sich halt mit mir auch dann, wenn es mal nur für ne Stunde geht. Was mir ebenfalls sehr wichtig ist, ist der Klimaschutz. Hier engagiere ich mich, soweit es meine Zeit zulässt.
  • Sportliche Ziele: mit Spaß im Training besser werden und bei Turnier- und Trainingsreisen andere Länder sehen. Ich möchte weiter bei internationalen Meisterschaften kämpfen.
  • Lebensmotto: Kein Mensch ist illegal!


Hier abstimmen

align="center">_____________________________________________________________

Maximilian Bröse, 16 Jahre (Gewichtheben)


Grund der Nominierung:

Maximilian erkämpfte sich den 1.Platz bei den Internationalen Deutschen Jugendmeisterschaften in Böblingen.

  • Trainerin: Antje Barth
  • Schule: SLZB
  • Gewichtheben seit: ca. 6 Jahren
  • Bisherige sportliche Erfolge: Deutscher Meister!
  • Hobbies: mit Freunden was unternehmen, Netflix gucken, Zocken
  • Sportliche Ziele: Jugendeuropameisterschaften
  • Lebensmotto: Es gibt immer einen Weg!


Hier abstimmen

_____________________________________________________________


Paula Leonhardt, 16 Jahre (Radsport)


Grund der Nominierung:

Paula sicherte sich bei den Deutschen Meisterschaften (U19) den Titel im Einzelzeitfahren.


  • Trainer: Herr Wähner
  • Schule: Flatow-Oberschule
  • Radsport seit: ca. 6 Jahren
  • Bisherige sportliche Erfolge:
    2019: 1.Platz Deutsche Meisterschaften Einzelzeitfahren, 1.Platz Bundesligarennen Merdingen (gemeinsame Wertung Frauen und Juniorinnen), Berliner Meisterin im Einzelzeitfahren und Straßenrennen
    2018: 1. Platz TMP Jugend Tour, 2 Siege bei Sichtungsrennen ( Börger und Magdala),
    zwei 2. Plätze sowie mehrere Platzierungen unter den ersten fünf bei Sichtungsrennen, Berliner Meisterin im Einzelzeitfahren
  • Hobbies: Mein größtes Hobby ist natürlich der Radsport. Da man für unsere Sportart sehr viel und lange trainieren muss, bleibt wenig Zeit für andere Hobbys, aber u.a. lese ich gerne.
  • Sportliche Ziele: gute Platzierung bei der diesjährigen Straßen WM im Einzelzeitfahren
  • Lebensmotto: "Wer pinkeln muss, hat noch nicht genug geschwitzt!"


Hier abstimmen

_____________________________________________________________