Fußball

Champions League 2018/19 - Spielplan, Gruppen & Termine

Die Duelle in der Königsklasse: Der Spielplan der Champions League 2018/2019 verschafft Ihnen einen Überblick zu allen Spiele, Termine & Gruppen.

Die Champions-League-Saison beginnt am 18. September.

Die Champions-League-Saison beginnt am 18. September.

Bis zum Königsklassen-Finale am 1. Juni 2019 im Wanda Metropolitano - dem Stadion von Atletico Madrid - ist es für die Bayern, Barcelona & Co. ein weiter Weg. Als erster Schritt muss die Gruppenphase überstanden werden, die am Dienstag, 18. September 2018, startet.

In dieser Spielzeit sind mit Bayern München, Schalke 04, 1899 Hoffenheim und Borussia Dortmund wieder vier Vereine aus der Bundesliga vertreten, die sich gegen die Konkurrenz durchsetzen und für das Achtelfinale der Champions League qualifizieren wollen.

NOW: CL-Gruppen: Bayern und S04 im Losglück
NOW: CL-Gruppen: Bayern und S04 im Losglück

Die Gruppen der Champions-League-Saison 2018/19 im Überblick

Gruppe A: Atletico Madrid, Borussia Dortmund, AS Monaco, FC Brügge
Gruppe B: FC Barcelona, Tottenham Hotspur, PSV Eindhoven, Inter Mailand
Gruppe C: Paris Saint-Germain, SSC Neapel, FC Liverpool, Roter Stern Belgrad
Gruppe D: Lokomotive Moskau, FC Porto, FC Schalke 04, Galatasaray Istanbul
Gruppe E: FC Bayern München, Benfica Lissabon, Ajax Amsterdam, AEK Athen
Gruppe F: Manchester City, Schachtjor Donezk, Olympique Lyon, 1899 Hoffenheim
Gruppe G: Real Madrid, AS Rom, ZSKA Moskau, Viktoria Pilsen
Gruppe H: Juventus Turin, Manchester United, FC Valencia, Young Boys Bern

Höwedes' S04-Wiedersehen: "Gute Freunde kann niemand trennen"
Höwedes' S04-Wiedersehen: "Gute Freunde kann niemand trennen"

Spielplan der Champions League 2018 im Überblick

1. Spieltag:

Dienstag, 18. September 2018

FC Barcelona gegen PSV Eindhoven (18.55 Uhr)
Inter Mailand gegen Tottenham Hotspur (18.55 Uhr)
AS Monaco gegen Atlético Madrid (21.00 Uhr)
FC Brügge gegen Borussia Dortmund (21.00 Uhr)
FC Liverpool gegen Paris Saint-Germain (21.00 Uhr)
Roter Stern Belgrad gegen SSC Neapel (21.00 Uhr)
FC Schalke 04 gegen FC Porto (21.00 Uhr)
Galatasaray Istanbul gegen Lokomotive Moskau (21.00 Uhr)

Mittwoch, 19. September 2018
Ajax Amsterdam gegen AEK Athen (18.55 Uhr)
Schachtjor Donezk gegen 1899 Hoffenheim (18.55 Uhr)
Benfica Lissabon gegen Bayern München (21.00 Uhr)
FC Valencia gegen Juventus Turin (21.00 Uhr)
Young Boys Bern gegen Manchester United (21.00 Uhr)
Real Madrid gegen AS Rom (21.00 Uhr)
Viktoria Pilsen gegen ZSKA Moskau (21.00 Uhr)
Manchester City gegen Olympique Lyon (21.00 Uhr)

2. Spieltag:

Dienstag, 2. Oktober 2018

1899 Hoffenheim gegen Manchester City (18.55 Uhr)
Juventus Turin gegen Young Boys Bern (18.55 Uhr)
AS Rom gegen Viktoria Pilsen (21.00 Uhr)
ZSKA Moskau gegen Real Madrid (21.00 Uhr)
Bayern München gegen Ajax Amsterdam (21.00 Uhr)
AEK Athen gegen Benfica Lissabon (21.00 Uhr)
Manchester United gegen FC Valencia (21.00 Uhr)
Olympique Lyon gegen Schachtjor Donezk (21.00 Uhr)

Mittwoch, 3. Oktober 2018
Lokomotive Moskau gegen FC Schalke 04 (18.55 Uhr)
Paris Saint-Germain gegen Roter Stern Belgrad (18.55 Uhr)
Atlético Madrid gegen FC Brügge (21.00 Uhr)
Borussia Dortmund gegen AS Monaco (21.00 Uhr)
Tottenham Hotspur gegen FC Barcelona (21.00 Uhr)
PSV Eindhoven gegen Inter Mailand (21.00 Uhr)
SSC Neapel gegen FC Liverpool (21.00 Uhr)
FC Porto gegen Galatasaray Istanbul (21.00 Uhr)

3. Spieltag:

Dienstag, 23. Oktober 2018

AEK Athen gegen Bayern München (18.55 Uhr)
Young Boys Bern gegen FC Valencia (18.55 Uhr)
Ajax Amsterdam gegen Benfica Lissabon (21.00 Uhr)
Manchester United gegen Juventus Turin (21.00 Uhr)
Real Madrid gegen Viktoria Pilsen (21.00 Uhr)
AS Rom gegen ZSKA Moskau (21.00 Uhr)
Schachtjor Donezk gegen Manchester City (21.00 Uhr)
1899 Hoffenheim gegen Olympique Lyon (21.00 Uhr)

Mittwoch, 24. Oktober 2018

FC Brügge gegen AS Monaco (18.55 Uhr)
PSV Eindhoven gegen Tottenham Hotspur (18.55 Uhr)
Borussia Dortmund gegen Atlético Madrid (21.00 Uhr)
FC Barcelona gegen Inter Mailand (21.00 Uhr)
Paris Saint-Germain gegen SSC Neapel (21.00 Uhr)
FC Liverpool gegen Roter Stern Belgrad (21.00 Uhr)
Lokomotive Moskau gegen FC Porto (21.00 Uhr)
Galatasaray Istanbul gegen FC Schalke 04 (21.00 Uhr)

4. Spieltag:

Dienstag, 6. November 2018

AS Monaco gegen FC Brügge (18.55 Uhr)
Roter Stern Belgrad gegen FC Liverpool (18.55 Uhr)
Atlético Madrid gegen Borussia Dortmund (21.00 Uhr)
Tottenham Hotspur gegen PSV Eindhoven (21.00 Uhr)
Inter Mailand gegen FC Barcelona (21.00 Uhr)
SSC Neapel gegen Paris Saint-Germain (21.00 Uhr)
FC Porto gegen Lokomotive Moskau (21.00 Uhr)
FC Schalke 04 gegen Galatasaray Istanbul (21.00 Uhr)

Mittwoch, 7. November 2018

FC Valencia gegen Young Boys Bern (18.55 Uhr)
ZSKA Moskau gegen AS Rom (18.55 Uhr)
Juventus Turin gegen Manchester United (21.00 Uhr)
Bayern München gegen AEK Athen (21.00 Uhr)
Benfica Lissabon gegen Ajax Amsterdam (21.00 Uhr)
Viktoria Pilsen gegen Real Madrid (21.00 Uhr)
Manchester City gegen Schachtjor Donezk (21.00 Uhr)
Olympique Lyon gegen 1899 Hoffenheim (21.00 Uhr)

5. Spieltag:

Dienstag, 27. November 2018

ZSKA Moskau gegen Viktoria Pilsen (18.55 Uhr)
AEK Athen gegen Ajax Amsterdam (18.55 Uhr)
Juventus Turin gegen FC Valencia (21.00 Uhr)
Manchester United gegen Young Boys Bern (21.00 Uhr)
AS Rom gegen Real Madrid (21.00 Uhr)
Olympique Lyon gegen Manchester City (21.00 Uhr)
1899 Hoffenheim gegen Schachtjor Donezk (21.00 Uhr)
Bayern München gegen Benfica Lissabon (21.00 Uhr)

Mittwoch, 28. November 2018

Atlético Madrid gegen AS Monaco (18.55 Uhr)
Lokomotive Moskau gegen Galatasaray Istanbul (18.55 Uhr)
Borussia Dortmund gegen FC Brügge (21.00 Uhr)
Tottenham Hotspur gegen Inter Mailand (21.00 Uhr)
PSV Eindhoven gegen FC Barcelona (21.00 Uhr)
Paris Saint-Germain gegen FC Liverpool (21.00 Uhr)
SSC Neapel gegen Roter Stern Belgrad (21.00 Uhr)
FC Porto gegen FC Schalke 04 (21.00 Uhr)

6. Spieltag:

Dienstag, 11. Dezember 2018

FC Schalke 04 gegen Lokomotive Moskau (18.55 Uhr)
Galatasaray Istanbul gegen FC Porto (18.55 Uhr)
AS Monaco gegen Borussia Dortmund (21.00 Uhr)
FC Brügge gegen Atlético Madrid (21.00 Uhr)
FC Barcelona gegen Tottenham Hotspur (21.00 Uhr)
Inter Mailand gegen PSV Eindhoven (21.00 Uhr)
FC Liverpool gegen SSC Neapel (21.00 Uhr)
Roter Stern Belgrad gegen Paris Saint-Germain (21.00 Uhr)

Mittwoch, 12. Dezember 2018

Real Madrid gegen ZSKA Moskau (18.55 Uhr)
Viktoria Pilsen gegen AS Rom (18.55 Uhr)
Manchester City gegen 1899 Hoffenheim (21.00 Uhr)
Schachtjor Donezk gegen Olympique Lyon (21.00 Uhr)
FC Valencia gegen Manchester United (21.00 Uhr)
Young Boys Bern gegen Juventus Turin (21.00 Uhr)
Benfica Lissabon gegen AEK Athen (21.00 Uhr)
Ajax Amsterdam gegen Bayern München (21.00 Uhr)

Termine der Champions-League-Finalrunde

Achtelfinale
Hinspiele 12./13. und 19./20. Februar 2019
Rückspiele 5./6. und 12./13. März 2019

Viertelfinale
Hinspiele 9./10. April 2019
Rückspiele 16./17. April 2019

Halbfinale
Hinspiele 30. April und 1. Mai 2019
Rückspiele 7./8. Mai 2019

Finale am 1. Juni 2019 in Madrid

Das Finale der Champions-League-Saison 2018/19 findet in Madrid statt. Genauer genommen im Wanda Metropolitano, dem Stadion von Atletico Madrid (Kapazität: 67.703 Sitzplätze).