fussball

Torsten Mattuschka wechselt zur VSG Altglienicke

Die VSG Altglienicke, Aufsteiger in die Oberliga, verpflichtete Torsten Mattuschka (35) von Energie Cottbus. ­Mattuschka, lange Jahre Publikumsliebling bei Zweitligist 1. FC Union, ist als Leitfigur im Mittelfeld eingeplant. Zudem wird er seinen Trainerschein machen und mit seiner Ehefrau in einem Fan-Shop arbeiten. „Ich freue mich tierisch darauf, nach Berlin zurückzukehren“, sagt Mattuschka. Er will „noch zwei bis drei Jahre Fußball spielen“.

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.