fussball

Herthas Shawn Kauter erleidet Knöchelbruch

Bei der Regionalliga-Partie von Herthas U23 gegen den BFC Dynamo zog sich Shawn Kauter einen Knöchelbruch zu. Die Partie wurde für 20 Minuten unterbrochen, bis ein Krankenwagen da war. Der 20-Jährige wurde ins Martin-Luther-Krankenhaus gebracht und dort operiert. Kauter, der die gesamte Saison bei den Hertha-Profis trainiert hat, wird sechs Monate ausfallen. Der BFC ­gewann vor 665 Zuschauern mit 2:0 (Tore: Srbeny/74. und Muhovic/90.).