handball

Nach Terror: Französische Fans nicht bei Füchse-Spiel

Nach den Terror-Anschlägen von Paris haben rund 200 französische Fans ihre Tickets für das EHF-Pokalspiel von Chambéry Savoie bei den Füchsen Berlin (Sonnabend, 16 Uhr) zurückgegeben. Diese Eintrittskarten sind nun wieder frei verkäuflich. Weil die Max-Schmeling-Halle wegen der Weltmeisterschaften der Cheerleader belegt ist, spielt Titelverteidiger Füchse ausnahmsweise im Sportforum.