Fussball

Frankfurt und Wolfsburg meistern Champions League

Titelverteidiger 1. FFC Frankfurt und Frauenfußball-Vizemeister VfL Wolfsburg stehen im Viertelfinale der Champions League. Während sich der FFC gegen Norwegens Meister LSK Kvinner nach dem 0:2 in regulärer Spielzeit erst mit 5:4 im Elfmeterschießen in die nächste Runde zitterte, besiegten die Wölfe Englands Meister FC Chelsea nach dem 2:1 aus der Vorwoche auch im Achtelfinal-Rückspiel mit 2:0.