Wasserball

Spandau 04 gewinnt zum 13. Mal den Supercup

Spandau 04 hat in der Schöneberger Schwimmhalle den ersten Titel der neuen Saison gewonnen. Die Berliner besiegten im Supercup-Finale den ASC Duisburg 12:4 (3:1, 3:1, 4:0, 2:2) und sicherten sich die Trophäe zum 13. Mal. Dem französischen Zugang Mehdi Marzouki gelangen dabei sechs Tore. Außerdem trafen Moritz Oeler, Marko Stamm, Christian Schlanstedt, Mateo Cuk, Tobias Preuß und Spencer Hamby.