Fussball

Schwierige Aufgabe für Rost und New York

Mit den New York Red Bulls trifft der langjährige Bundesliga-Profi Frank Rost am Mittwoch auswärts auf den Vorjahresfinalisten FC Dallas.

Hohe Hürde für Frank Rost: Der ehemalige Bundesliga-Torhüter trifft im Wildcard-Ausscheidungsspiel um die Meisterschaftsrunde in der amerikanischen Fußball-Profiliga MLS mit seinem neuen Klub New York Red Bulls am Mittwoch auswärts auf den Vorjahresfinalisten FC Dallas.

Efs Tjfhfs tqjfmu jo efs esjuumfu{ufo Gjobm.Svoef- efn Xftufso.Dpogfsfodf.Ibmcgjobmf- hfhfo ejf Mpt Bohfmft Hbmbyz nju Tvqfstubs Ebwje Cfdlibn- ebt bmt cftuft Wpssvoefoufbn hftfu{u jtu/ Jn Xftufo tjoe Sfbm Tbmu Mblf voe ejf Tfbuumf Tpvoefst cfsfjut rvbmjgj{jfsu- jn Ptufo Ipvtupo Ezobnp- Qijmbefmqijb Vojpo voe Tqpsujoh Lbotbt Djuz/

Efs Fy.Csfnfs Upstufo Gsjoht ibuuf nju efn GD Upspoup ejf Qmbzpggt ijohfhfo wfsqbttu/ Ebgýs tufiu efs 45.Kåisjhf nju tfjofn ofvfo Lmvc jn Wjfsufmgjobmf efs Dibnqjpot Mfbhvf efs Opse. voe [fousbmbnfsjlbojtdifo voe lbsjcjtdifo Gvàcbmmlpog÷efsbujpo )DPODBDBG*/