VfL Wolfsburg

Magath kauft weiter ein und verpflichtet Hleb

Wolfsburgs Trainer Felix Magath ist weiter auf Shoppingtour. Vom FC Barcelona leiht der Deutsche Meister von 2009 den Weißrussen Alexander Hleb aus.

Foto: picture-alliance / dpa/dpaweb/dpa

Felix Magath hat den nächsten Transfercoup eingefädelt: Der Wechsel von Alexander Hleb zum Bundesligisten VfL Wolfsburg soll perfekt sein. Nach Informationen von "Sport Bild online" wird der Mittelfeldspieler für ein Jahr vom spanischen Champions-League-Sieger FC Barcelona an die „Wölfe“ ausgeliehen. Die Leihgebühr beträgt nach übereinstimmenden Medieninformationen 1,5 Millionen Euro.

Bereits am Dienstag soll sich der 30-Jährige, der die Kreativabteilung beleben und den ausgemusterten Diego ersetzen soll, zum Medizincheck in Wolfsburg befunden haben.

Hleb ist ein alter Weggefährte von Trainer Magath aus Stuttgarter Zeiten, er hatte zwischen 2000 und 2005 sowie in der Saison 2009/2010 beim VfB gespielt. Weitere Erfahrung sammelte der 55-malige weißrussische Nationalspieler in England beim FC Arsenal und Birmingham City. In Barcelona wurde er zuletzt nicht mehr berücksichtigt.